Auftaktveranstaltung zum Festival Glatt&Verkehrt im Österreichischen Volksliedwerk

Wien (OTS) - Auftaktveranstaltung zum Festival Glatt&Verkehrt im Österreichischen Volksliedwerk

im Rahmen der Vortragsreihe Volksmusik ART
am 31.Mai 2006, 18 Uhr

"Volksmusik Zwischen Räume: Bühne und Bihn (Tanzboden)

Wo und wie spielt sich Volksmusik heute ab? Wie exotisch muss unsere Musik sein, um uns selbst zu gefallen. Wie setzt sich Volksmusik in Szene, ohne inszeniert zu sein?

Mit den Gesprächspartner:
Albert HOSP (Ö1) und Hermann HÄRTEL (Steirisches Volksliedwerk)

Moderation: Sepp GMASZ

Präsentation des heurigen Festivalprogramms

Musik: NETNA KISUM - Die verdrahten Musikanten Streichquartett
aus der Steiermark

Im Anschluss Weinprobe:
QUADROPHONIE in Weiß und Rot vom Weinquartett Donnerskirchen

Ort und

Rückfragen & Kontakt:

Österreichisches VolksLiedWerk
Operngasse 6, 1010 Wien
Tel.: +43/1/512 63 35-14, office@volksliedwerk.at
www.volksliedwerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008