Wimmer: SPÖ stimmt der Übereignung der Drakenabfangjäger zu

Wien (SK) - "Die SPÖ stimmt zu, die Liegenschaften der ehemaligen Bundespräsidenten Villa an die Bundesimmobilienges.m.b.H. zur Verwertung zu übertragen", betonte SPÖ-Abgeordneter Rainer Wimmer am Dienstag im Nationalrat. Da Bundespräsident Heinz Fischer es vorzog, in den eigenen vier Wänden zu leben und das Gebäude keinen kulturellen historischen Wert besitze, sei dies "gescheit". Zustimmung der SPÖ erhält auch die Übereignung der Drakenabfangjäger, "da Verschrotten offensichtlich teurer ist als verschenken" - durch die Übereignung erspare sich der Bund 30.000 Euro. **** (Schluss) sf

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0018