VP-Walter: Grüne Wien erwachen aus Integrationsschlaf

Sprachbarrieren plötzlich doch ein Problem

Wien (OTS) - ÖVP Wien Landesgeschäftsführer Norbert Walter heißt die Wiener Grünen "Herzlich Willkommen aus dem ‚Integrationswinterschlaf" und begrüßt die plötzliche Unterstützung der langjährigen Forderung der ÖVP Wien nach der Senkung der Klassenschülerzahlen und der Erhöhung der Nachmittagsbetreuung, aber auch den gratis Kindergarten.

"Die Wiener Grünen dürften erkannt haben, dass mehr als nur gemeinsame Multikultifeiern zur Integration notwendig sind. Auch, dass der richtige Ansprechpartner in dieser Frage Bürgermeister Häupl ist, dürfte nun endlich durchgedrungen sein", freut sich Walter.

Vassilakous während der heutigen Pressekonferenz:

Zu Vassilakous heutigen Aussagen meint der Landesgeschäftsführer:
"Wenn mehr als ein Drittel der Kinder in einer Klasse mit nichtdeutscher Erstsprache aufgewachsen sind, ist erfolgreiches Unterrichten unmöglich. Wer das negiert lebt entweder in Utopia oder leidet an akuter Realitätsverweigerung. Der ‚Chefin in Wien’ scheint eindeutig der Kontakt zu Eltern, Lehrpersonal und Schülerinnen und Schülern zu fehlen. Sonst wüsste sie, dass Sprachförderungen in Wien unbedingt forciert werden müssten."

Dass zusätzlich dazu bei manchen Grünen auch Mathematikförderungen vonnöten seien, zeige laut Walter allein schon Vassilakous willkürliches Zahlenjonglieren heute. Die von ihr präsentierten Zahlen wären völlig aus der Luft gegriffen und hätten rein gar nichts mit der tatsächlichen Situation in Wien zu tun.

Walter abschließend in Richtung Vassilakou: "Und auch, wenn die Wiener Grünen das scheinbar glauben: Sie sind nicht das Sprachrohr der ÖVP Wien und sollten damit aufhören, Pressearbeit für uns zu erledigen. Sollten wir einen Pressesprecher brauchen suchen wir ihn uns selbst."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL (01) 515 43 - 940
FAX (01) 515 43 - 929
mailto: presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001