Premiere in Österreich: 1. Notebook mit integrierter HSDPA-Funktionalität

Wien (OTS) -

  • T-Mobile Austria und Fujitsu Siemens Computers bringen gemeinsam mit S&T Österreich das erste Notebook-Angebot mit integriertem HSDPA-Modul nach Österreich
  • Hochwertiges Notebook aus der Fujitsu Siemens Computers Q-Serie für gehobene Ansprüche
  • T-Mobile besetzt als erster Betreiber neue Märkte: Auch Geräte der E-Serie ab Juli erstmals bei T-Mobile in Österreich und Deutschland
  • Vertrieb über T-Mobile Qualified Partner

T-Mobile Austria bringt gemeinsam mit seinem Partner Fujitsu Siemens Computers das österreichweit erste Notebook-Angebot mit integrierter HSDPA-Funktionalität auf den Markt. Das hochwertige Gerät aus der Siemens Q-Serie wird Geschäftskunden als Bundle mit einem Datentarif von T-Mobile angeboten. Dieses Paket ist über den T-Mobile Qualified Partner S&T erhältlich. Somit können T-Mobile Kunden ab sofort auch ohne zusätzliche, externe Datenkarte mit Highspeed im Internet surfen. Bereits ab Mitte Juli werden bei T-Mobile in Österreich und Deutschland auch Geräte der E-Serie von Fujitsu Siemens Computers mit integriertem HSDPA erhältlich sein. T-Mobile besetzt damit als erster Mobilfunkbetreiber neue Märkte und bietet seinen Kunden die auf der CeBIT angekündigten Notebooks mit integriertem HSDPA-Modul. Vorsprung bei HSDPA-fähigen Produkten und Versorgung weiter ausgebaut "Mit dem ersten Notebook mit integrierter HSDPA-Funktionalität bauen wir unseren Vorsprung im Bereich HSDPA in Österreich weiter aus und unterstreichen damit unsere Vorreiterrolle im Bereich mobiles Breitband", so DI Georg Mündl, Mitglied der Geschäftsführung von T-Mobile Austria, "wir bieten unseren Kunden nicht nur die Technologie HSDPA österreichweit an, sondern mit unseren HSDPA-fähigen web´n´walk Datenkarten und nun dem integrierten Notebook-Angebot auch die ersten marktreifen Produkte dazu. Weitere werden folgen. Unsere Kunden haben bereits heute exklusiv die Möglichkeit, HSDPA österreichweit zu nutzen. Eine derart breite Versorgung mit HSDPA ist derzeit weltweit einzigartig." "HSDPA bedeutet den Beginn eines absolut mobilen Breitband-Internetzugangs mit High-Speed Geschwindigkeiten. Wir freuen uns, in Kooperation mit T-Mobile Austria, die erste Laptop-Aktion mit integrierter HSDPA-Funktionalität anbieten zu können", meint Wolfgang Horak, Managing Director Fujitsu Siemens Computers Austria. "Bei allen unseren mobilen Produkten und Lösungen legen wir besonderen Wert auf die einfache Handhabung und Sicherheit, sowie auf den unmittelbaren Nutzen. Für unsere Kunden heißt HSDPA, mobiles Surfen, jederzeit und von jedem Ort auf Knopfdruck, integriert in nur einem Gerät." Mit HSDPA steht T-Mobile Kunden bereits in einem ersten Schritt eine maximale Bandbreite von 1,8 Mbit pro Sekunde zur Verfügung. Damit erreichen der mobile Internetzugriff und Datenanwendungen eine höhere Geschwindigkeit als manche ADSL-Anschlüsse. Lifebook Q2010: Außergewöhnliches Design und exklusive Materialien Das Lifebook Q2010 ist die perfekte Kombination von außergewöhnlichem Design und exklusiven Materialien mit führender Mobiltechnologie. Das LIFEBOOK Q2010 hat DIN A4-Format und ist nur 20mm dünn. Mit nur 1 kg Gewicht ist es außerdem extrem leicht. Bei der Verarbeitung wurde Wert auf äußerst hochwertige Materialien gelegt: Titanium-Gelenke, Magnesium-Gehäuse und mehrschichtige schwarze Piano-Lackierung. Integriertes HSDPA ermöglicht Datenzugriff und Telefonie überall und jederzeit. Kabellos surfen ab 21 Euro pro Monat Je nach Nutzungsintensität können T-Mobile Kunden bereits ab 21 Euro pro Monat (Mobile Internet Small mit 250 MB inklusive) kabellos surfen. Weitere Tarife: Mobile Internet (35 Euro mit 800 MB Inklusivvolumen pro Monat), Mobile Internet XL (45 Euro mit 1,5 GB Inklusivvolumen pro Monat). Die web'n'walk Card ist bereits ab 0 Euro zu haben. 250 MB entsprechen mehr als 25.000 E-Mails, fast 900 Web-Sites bzw. über 80 MP3-Songs. Mit 1,5 GB können bereits fast 160.000 Mails bearbeitet werden, mehr als 5000 Internet-Seiten abgerufen werden bzw. rund 500 MP3-Songs herunter geladen werden. Über Fujitsu Siemens Computers Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Hersteller und zugleich Marktführer in Deutschland. Mit einer einzigartigen Bandbreite an Informationstechnologie - vom Handheld über Notebooks, Desktops bis hin zu Servern und IT Infrastrukturlösungen - ist das Unternehmen in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Nahen Ostens präsent und profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG. Mit seinem verantwortlichen strategischen Fokus auf die Zukunftsthemen Mobility und Dynamic Data Center stellt Fujitsu Siemens Computers sicher, die spezifischen Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen: Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden. Das Unternehmen ist Mitglied der Global Compact Initiative der Vereinten Nationen. Weitere Informationen über Fujitsu Siemens Computers finden Sie unter: www.fujitsu-siemens.at Über T-Mobile Austria T-Mobile Austria hat sich als erfolgreicher Impulsgeber am österreichischen Mobilfunkmarkt etabliert. Mit dem Kauf von tele.ring durch T-Mobile im April 2006 haben beide Unternehmen gemeinsam über drei Millionen Kunden. Die Kunden- und Serviceorientierung steht im Mittelpunkt der Unternehmensausrichtung. In der Entwicklung seiner Projekte und Lösungen legt T-Mobile Austria den Schwerpunkt auf einfache Nutzung auf Basis der technologischen Weiterentwicklung. Dank der internationalen Ausrichtung des Unternehmens profitieren T-Mobile Kunden auch im Ausland von einer breiten Palette an Produkten und Services, die sie auch international wie aus dem Heimatnetz gewohnt nutzen können. tele.ring ist eine 100% Tochter von T-Mobile Austria. tele.ring ist als Preisführer am österreichischen Mobilfunkmarkt positioniert. T-Mobile Austria ist eine Tochtergesellschaft der T-Mobile International, der Mobilfunksäule der Deutschen Telekom AG und gehört damit zu einem der international größten Unternehmen im Telekombereich. Weitere Informationen über T-Mobile Austria finden Sie unter www.t-mobile.at Rückfragehinweis:

T-Mobile Austria
Andrea Karner
Unternehmenssprecherin
Tel.: + 43 (1) 79 585 -6030
Fax: +43 (1) 79 585 - 6586
E-Mail: presse@t-mobile.at

Fujitsu Siemens Computers:
Mag. Kurt Mitterer
Head of Marketing & Communications
Tel.: + 43 (1) 71646 77119
Mobile: + 43 (676) 8702 77119
Fax: + 43 (1) 71646 59570 kurt.mitterer@fujitsu-siemens.com

~

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NTM0001