Halbzeit "Frisch gezapft"

Positive Zwischenbilanz für pfiffige Fassbier-Promotion der österreichischen Brauereien

Wien (OTS) - Gastgartenzeit & Anpfiff zur Fussball-WM - was passt dazu besser als ein frisch gezapftes Bier vom Fass? Die Brauereien Österreichs haben deshalb den heurigen Frühsommer zur "Hochsaison für Fassbier" erklärt und kürzlich ein kreatives Gewinnspiel lanciert:
Mit fantasievollen Einfällen und ein bisschen Glück können Fassbier-Liebhaber einen Jahresbedarf an frisch gezapftem österreichischem Fassbier gewinnen.

Was muss man dafür tun? Der Satz "Frisch gezapftes Fassbier ist ..." soll vervollständigt werden und dabei ist auch Kreativität gefragt: Die Teilnehmer bringen zum Ausdruck, wie sie frisch gezapftes Bier beim Wirt erleben, was es für sie bedeutet. Die Gewinnkarten liegen bei allen teilnehmenden Gastronomiebetrieben in ganz Österreich auf und können auch gleich beim Wirt ausgefüllt und abgegeben werden - das wird an der Schank oder am Stammtisch sicher für die eine oder andere lebhafte Unterhaltung sorgen. Natürlich kann auch auf www.frischgezapft.at mitgespielt werden.

Das erfolgreiche Gewinnspiel geht bereits "in die zweite Halbzeit", denn Einsendeschluss ist der 15. Juni 2006. Hier die ersten "bierigen" Kostproben aus den zahlreichen Einsendungen:

"Frisch gezapftes Bier vom Fass ist ..."
- ...wie ein Schaumbad für die Seele.
(Dietmar T.)

- ... der Dinge aller Maß,
denn es ist die Lebenslust und gut gegen Alltagsfrust.
Ist gesund noch obendrein, gieß ich mir's aufs Neue ein.
(Rowena W.)

- ... cool und macht die Gurgel nass. Trinkst du es immer flott hinunter, dann bleibt der Wirt auch lange munter. Es schmeckt dir wirklich, das ist klar - vielleicht kannst du das üben bald ein Jahr! (Christopher T.)

Aus allen Einsendungen wird nach dem Einsendeschluss (15. Juni 2006) pro Bundesland ein Sieger durch Juryentscheid ermittelt. Alle neun Gewinner erhalten je einen Jahresbedarf offenes Fassbier bei ihrem Lieblingswirt - das sind gemäß Pro-Kopf-Verbrauch 2005 in Österreich immerhin 109 Liter frisches Nass vom Fass! Der Gewinn wird in Form eines Konsumationsgutscheines im Wert von 750,-- Euro übergeben - damit kann man im Sommer schon die eine oder andere Bier-Party steigen lassen.

Impuls für gehobene Fassbierkultur in Österreich

Österreichs Brauer wollen mit dem Gewinnspiel "Frisch gezapft aus Österreich" das Bewusstsein für das edle Nass vom Fass weiter steigern - beim Wirt und beim Gast. Denn für den Gastronomen selbst ist ein gepflegtes Bier vom Fass die beste Visitenkarte - für den Bierliebhaber der Inbegriff des Biergenusses. Das Gewinnspiel und das Bierspruch-Dichten bieten beiden Seiten einen willkommenen Anlass, sich aktiv mit dem "Bier-Erleben", der Gaumenfreude und der Geselligkeit auseinander zu setzen und die Eindrücke in Worte zu fassen.

Rückfragen & Kontakt:

GESELLSCHAFT FÜR ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
DER ÖSTERREICHISCHEN BRAUWIRTSCHAFT
Zaunergasse 1-3, A-1030 Wien
T +43(1) 713 15 05; F +43(1) 713 39 46
getraenke@dielebensmittel.at; www.bierserver.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VGH0001