Vilimsky: Westenthaler ist Symbol für Politik der Vergangenheit!

"Ist genauso wie Haider längst zum ÖVP´ler mutiert"

Wien, 22-05-2006 (fpd) - Westenthaler ist ein Symbol für eine Politik der Vergangenheit, eine Phase die aus und vorbei ist und auch nicht mehr in die Gegenwart hineinpaßt. Er wird das drohende Aus für das BZÖ nicht verhindern können, vielleicht sogar noch beschleunigen. Dies stellte heute FPÖ-Generalsekretär Bundesrat Harald Vilimsky fest. *****

Und wenn jemand wie Westenthaler die Regierungsarbeit koordinieren soll, dann sei schon jetzt klar, daß diese Koalition erneut vor dem Bruch steht und Septemberwahlen bevorstehen. "Wir von der FPÖ sind dafür gerüstet, in ein Duell mit der uniformen Politik von SPÖ und ÖVP zu gehen. Westhentaler wird hier in einem Aufwasch mitgenommen, ist er doch wie Haider längst zum ÖVP´ler mutiert", so Vilimsky in einer knappen Reaktion. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0004