Feuerwehr: Zimmerbrand in Favoriten

Frau mit Zigarette eingeschlafen - Feuer rettete Dame aus brennendem Zimmer

Wien (OTS) - In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in der Wohnanlage in der Fernkorngasse 103 zu einem Zimmerbrand. Eine brennende Zigarette dürfte vermutlich der Auslöser des Brandes gewesen sein. Die Feuerwehr, die um 00.48 Uhr vor Ort war, konnte eine alkoholisierte Frau noch zeitgerecht aus dem Zimmer retten. Nichtsdestotrotz trug sie schwere Brandverletzungen davon, die von der Feuerwehr erstversorgt wurden. In weiterer Folge wurde die Frau der Rettung übergeben. Nach Löschen des Brandes rückte die Feuerwehr gegen 1.40 Uhr in der Früh wieder ab. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001