Amon: Niederwieser braucht offensichtlich Nachhilfe in Politischer Bildung

Wien (ÖVP-PK) - SPÖ-Bildungssprecher Erwin Niederwieser brauche offensichtlich selbst Nachhilfe in Politischer Bildung, wenn man seine jüngsten Aussagen betrachte, sagte heute, Donnerstag, ÖVP-Bildungssprecher Abg.z.NR Werner Amon. "Es ist jedenfalls unterschiedlich zu bewerten, ob ein Parteivorsitzender bei seiner Wahlkampftour offensiv an Schulen geht, oder ob die Bildungsministerin als oberstes Organ der Vollziehung und zuständige Ministerin dies tut", erklärte Amon. Wenn dies dem SPÖ-Bildungssprecher nicht bewusst sei, "wäre es sicherlich kein Nachteil, wenn Niederwieser selbst Nachhilfe in Politischer Bildung nimmt", schloss Amon.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002