Pressegespräch "Übergabe u. Nachfolge v. Unternehmen", Mo, 22.5., 10:30 Uhr, WKÖ

Wien (PWK/Aviso) - Im Jahr 2006 stehen bis zu 6.000 heimische KMUs vor der Übergabe und Nachfolge. Lediglich 18 % davon sind richtig und zeitgerecht geplant, obwohl mehr als 45.000 Arbeitsplätze vom erfolgreichen Gelingen der Übergabe abhängen.
Die Wirtschaftskammer Österreich und die Österreichische Notariatskammer sind in Sachen Übergabe und Nachfolge von Unternehmen bewährte Partner. Das erklärte Ziel beider Institutionen ist, die Situation in den heimischen (Familien-)Betrieben bei der Unternehmensvorsorge zu verbessern. Die Österreichischen Notare und die Wirtschaftskammer Österreich werden jetzt noch aktiver und bieten ein eigenes Paket zum Thema an.

Vor diesem Hintergrund laden wir Sie zu einem

Pressegespräch

mit

• Dr. Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich

• Dr. Klaus Woschnak, Präsident der Österr. Notariatskammer

Zeit Montag, 22. Mai 2006, 10.30 Uhr Ort Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien, 10 Stock, Großes Sitzungszimmer

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Mag. Ulrike Sporer
Tel.:(++43) 0590 900-4161
Fax: (++43) 0590 900-263
mailto: ulrike.sporer@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001