Tancsits: An Neuregelung der Mitversicherung von LebensgefährtInnen wird gearbeitet

ÖVP-Sozialsprecher weist Kritik Silhavys zurück

Wien (ÖVP-PK) - Wir haben heute, Dienstag, im Sozialausschuss klar dargelegt, dass an einer Neuregelung der im ASVG enthaltenen Mitversicherung von LebensgefährtInnen gearbeitet wird, die den Auflagen des Verfassungsgerichtshofs gerecht wird und die Krankenkassen finanziell nicht überlastet, sagte ÖVP-Sozialsprecher Abg. Mag. Walter Tancsits und wies die Kritik von SPÖ-Sozialsprecherin Abg. Heidrun Silhavy als nicht berechtigt zurück. ****
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0006