Murauer zur SPÖ: Staatspolitische Verantwortung sieht anders aus

ÖVP-Landesverteidigungssprecher: "Wie aus einer hochnotpeinlichen Befragung peinliche Agitation wird"

Wien (ÖVP-PK) - Wie aus einer "hochnotpeinlichen" (O-Ton Cap) Befragung eine peinliche Agitation der SPÖ wird, erwartet sich ÖVP-Landesverteidigungssprecher Abg. Walter Murauer für die Sondersitzung am kommenden Donnerstag und reagiert damit auf Aussagen von SPÖ-Klubobmann Cap in dessen heutiger Pressekonferenz. ****

"Die X-fachen Wiederholungen und polemischen Beteuerungen des bekannten Sicherheits- und Verteidigungsexperten Josef Cap machen deutlich, worum es der SPÖ wirklich geht", fasste Murauer zusammen:

  • kein Wort Cap’s zur Sicherheit;
  • kein Wort Cap’s zum Bekenntnis zur umfassenden Landesverteidigung;
  • viele Worte Cap’s zu Parteipolitik und Polemik.

"Staatspolitische Verantwortung sieht anders aus", schloss Murauer. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004