Grillitsch zu OMV-Verbund: Rot-weiße-rote Lösung ist gut für Österreich

Bauernbundpräsident sieht verbesserte Chancen für Biomasse und Wasserkraft

Wien, 11. Mai 2006 (ÖVP-PK) - "Die rot-weiß-rote Lösung im Energiebereich zwischen OMV und Verbund ist gut für Österreich und daher zu begrüßen", sagte heute, Donnerstag, Bauernbundpräsident Abg.z.NR Fritz Grillitsch zur Fusion von Verbund und OMV. "Der Weg der erneuerbaren Energieträger muss jetzt konsequent gegangen werden. Signale dazu gibt es bereits. Ich sehe vor allem verbesserte Chancen für die Bereiche Biomasse und Wasserkraft", so Grillitsch. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.: (01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0007