Laufen Sie sich fit - und schlank!

München (OTS) - Plötzlich packt es einen: Man möchte wieder raus. Laufen, den Körper in Gang bringen. Und am besten nebenbei auch noch ein paar Pfund abnehmen, um die Sommerfigur ein bisschen in Form zu bringen.
Haken wir mal nach bei Sigrid Weiske vom Fitness-Magazin Shape. Frau Weiske, kann man sich denn wirklich schlank laufen?

O-Ton 20sec
Ja das geht tatsächlich - und das gilt schon für Läufer, die zwei-bis dreimal wöchentlich trainieren. Wer regelmäßig läuft, seine Ernährung ein bisschen gezielter in Richtung mehr Kohlenhydrate steuert, bleibt fit und kann so ganz nebenbei in sechs Wochen zwei Kilo abnehmen. Bei einem täglichen Training können sogar bis zu 6 Kilo wegschmelzen.

Vor dem Laufen sollte man ein gründliches Warm-up-Training mit einplanen. Danach wenn möglich noch ein paar Stretching-Übungen. Nur:
wie schafft man es, den Dauerlauf auf Dauer durchzuhalten?

O-Ton 25sec
Das gibt's so kleine Motivations-Kicks: Zum Beispiel die Laufsachen abends zurecht legen, damit man morgens gleich starten kann. Oder:
Mit Freunden zum Laufen verabreden. Tragen Sie sich das Training als Termin in den Kalender ein - denn laufen ist genauso wichtig wie ein Geschäftstermin. Und: Wer abends läuft, der sollte gleich nach der Arbeit laufen. Denn ist man erst mal zu Hause, landet man schnell auf der Couch und kommt auch nicht mehr runter.

Ungeübte Läufer kennen das, nach den ersten erfolgreichen Jogging-Touren plagt einen der Muskelkater. Gibt's da ein Rezept, das den Muskelkater abmildert?

O-Ton 26sec
Wegzaubern kann man den Muskelkater leider nicht. Die Ursachen sind ja meist winzige Risse in den Muskelfasern und eine Übersäuerung des Muskels. Fachleute empfehlen bei einem Muskelkater: Nur locker laufen, leichte Stretchübungen machen, viel trinken und ein warmes Bad nehmen. Um Überbelastung zu vermeiden, sollte man ohnehin gezielt Pausen einplanen. Also, ruhig mal zwei bis drei Tage ausruhen, um sich zu regenerieren.

Übrigens: wer neue Laufschuhe braucht, der sollte die nachmittags kaufen. Denn dann sind die Füße leicht geschwollen und man wählt die optimale Größe. Alle Informationen rund ums Laufen und wie man dabei auch ein paar Pfunde verlieren kann finden sich in einem Extra-Booklet der aktuellen Shape.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: Shape

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im APA-OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

MVG Medien Verlagsgesellschaft
Sigrid Weiske Tel: 0049 (0) 089 - 92 34 - 308

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0002