Fachtagung über Online-Beratung

Spannende Vorträge, Projektpräsentationen, Workshop und Infos zum Lehrgang [online.beratung] - Teilnahme gratis

Wien (OTS) - Mittwoch, den 7. Juni, findet am wienXtra-institut
für freizeitpädagogik (ifp) von 9:30 bis 18:00 Uhr ein Fachtag zur "Psychosozialen Online-Beratung" statt. Diese Weiterbildungsveranstaltung richtet sich sowohl an NeueinsteigerInnen als auch an Profis im Bereich der Online-Jugend- und Sozialarbeit sowie der Online-Beratung. Die Teilnahme ist kostenlos.

o Psychosoziale Online-Beratung

Psychosoziale Online-Beratung ist groß im Kommen: der niederschwellige Zugang zu professioneller Beratung per eMail, Chat oder Forum ist dabei nicht nur für Jugendliche ganz selbstverständlich. Viele Zielgruppen nutzen das Medium Internet inzwischen als Kontakt- und Informationsstelle ebenso wie zur gezielten Beratung und Begleitung bei Krisen und Problemen.

Die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit in Wien bietet bereits seit vielen Jahren verschiedene Online-Beratungsangebote an, die Bandbreite reicht dabei von der eMail-Beratung über Kinder- und Jugendchats bis hin zum rat&hilfe-Forum der wienXtra-jugendinfo.

Mit diesem Fachtag wird ein weiterer Schritt in Richtung Professionalisierung des Arbeitsbereichs Online-Beratung getan. ExpertInnen aus Österreich stellen in spannenden Vorträgen die Themen "Qualitätsstandards", "Methodik der Chat-Beratung" und "Virtualität als (Lebensraum-)Gefühl" dar. Wiener Online-Beratungsprojekte sind eingeladen, ihre Arbeit zu präsentieren und vorzustellen.

Am Nachmittag werden dann im Rahmen eines Workshops gemeinsam Qualitätskriterien für die Online-Beratung erarbeitet und mit FachexpertInnen diskutiert.

Die Teilnahme an diesem Fachtag ist kostenlos! Alle Infos zu dieser Veranstaltung und zur Anmeldung gibt's auf http://www.ifp.at/.

Das wienXtra-institut für freizeitpädagogik (ifp) veranstaltet diesen Fachtag in Kooperation mit beranet.at, der Österreichischen Gesellschaft für Online-Beratung (ÖGOB) und dem Wiener Arbeitskreis "Qualität in der Online-Beratung".

Lehrgang [online.beratung] 2006-2007

Im Rahmen des Fachtags "Psychosoziale Online-Beratung" besteht auch die Möglichkeit, sich über den nächsten Lehrgang [online.beratung] 2006-2007 zu informieren. Dieser Lehrgang ist die einzige umfassende Weiterbildung im Bereich der Online-Beratung in Österreich und dauert von Oktober 2006 bis März 2007. ExpertInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz sind in diesen innovativen Lehrgang eingebunden.

wienXtra-institut für freizeitpädagogik (ifp)

Das ifp, eine Einrichtung des Vereins wienXtra, bildet Erwachsene auf allen Fachgebieten der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit aus und weiter: Infoabende, Seminare, Workshops, Lehrgänge zu Spielpädagogik, Methoden der Kinder- und Jugendarbeit, Prävention, Jugendkultur, Erlebnispädagogik, Sozialmanagement und mehr. In der ifp-Bibliothek gibt’s dazu Fachliteratur.

Verein wienXtra

wienXtra ist eine Impuls gebende Stelle der Kinder- und Jugendarbeit, die in enger Kooperation mit der MA 13 und für die Stadt Wien arbeitet. wienXtra veranstaltet und koordiniert viele attraktive, abwechslungsreiche Freizeitaktionen. Außerdem gibt's ein breites Info-, Beratungs- und Bildungsservice für Familien, Jugendliche und in der außerschulischen Kinder- und Jugendszene tätige Menschen.

o Psychosoziale Online-Beratung Fachtag Mi, 07.06.2006, 9:30-18:00 Anmeldung bis 30. Mai 2006 Lehrgang [online.beratung] Oktober 2006 bis März 2007 Anmeldung bis Mitte September 2006 wienXtra-institut für freizeitpädagogik 8., Albertgasse 35 /II Tel. 0043 1 4000 83 415 ifp@wienXtra.at http://www.ifp.at/

(Schluss) mak

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Presse-Infos und -Fotos
wienXtra, 1082, Friedrich-Schmidt-Platz 5
Stefan Kühne, Leitung des Lehrgangs
[online.beratung],
Tel. 0043 1 4000 83 416
stefan.kuehne@wienXtra.at
Sonja Kohlreiter, Öffentlichkeitsarbeit,
Tel. 0043 1 4000 84 303
sonja.kohlreiter@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018