EINLADUNG: Pressekonferenz des Österreichischen Gemeindebundes

Vierte Landeskonferenz des Gemeindebundes in Rankweil (Vorarlberg)

Wien (OTS) - Der Österreichische Gemeindebund, der Tiroler Gemeindebund und die Kommunalkredit Austria erlauben sich die Vertreterinnen und Vertreter der Medien zu folgender Pressekonferenz sehr herzlich einzuladen. ****

Pressekonferenz im Vorfeld der Vorarlberger Landeskonferenz zum Thema "Sicherstellung der Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs im ländlichen Raum"

In Rankweil in Vorarlberg findet die vierte Landeskonferenz des Gemeindebundes zum Generalthema "Arbeit sichern, Zukunft leben, Gemeinde stärken" statt. Im speziellen werden bei dieser Veranstaltung die Probleme bei der Finanzierung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im ländlichen Raum thematisiert. Bei dieser Landeskonferenz werden rund 70 Vorarlberger Bürgermeister und Gemeindevertreter über Strategien zur Lösung der Verkehrsprobleme des ländlichen Raums diskutieren. Bei der Pressekonferenz im Vorfeld präsentieren wir Vorschläge und Ansätze zur Lösung dieses Problembereichs.

Termin: Dienstag, 16. Mai 2006, 9.30 Uhr

Ort: Vinomnahalle Rankweil; Ringstraße 3; 6830 Rankweil
(Anfahrt: http://www.rankweil.at/rankweil/ortsplan/plan.html )

Teilnehmer:

  • Bgm. Helmut MÖDLHAMMER (Präsident des Österreichischen Gemeindebundes)
  • Bgm. Mag. Wilfried BERCHTOLD (Präsident des Vorarlberger Gemeindeverbandes)
  • LR Manfred REIN (Vorarlberger Landesrat für Verkehr und Wirtschaft)
  • Dr. Claudia SCHMIED (Vorstandsmitglied Kommunalkredit Austria)

Alle Kolleginnen und Kollegen der Medien sind natürlich auch herzlich zur Teilnahme an der Landeskonferenz selbst eingeladen. Das vollständige Programm der Konferenz (Beginn um 10.30 Uhr) können Sie auf www.kommunalnet.at/landeskonferenz nachlesen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Gemeindebund
Daniel Kosak (Pressesprecher)
Tel.: +43 1 512 14 80 - 18
Mobil: 0676 / 53 09 362
daniel.kosak@gemeindebund.gv.at
www.gemeindebund.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGB0001