Bundespräsident Dr. Heinz Fischer wird morgen (Freitag), 12. Mai 2006, im Rahmen und am Rande des EU-LAC-Gipfels folgende Termine wahrnehmen:

Wien (OTS) -

09.00 Uhr Teilnahme von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer an der Eröffnung des EU-LAC-Gipfels/Rede des Bundespräsidenten (Reed Messe Wien) Besuch des Generalsekretärs der Vereinten Nationen Kofi Annan in Begleitung von Frau Nane Annan in Österreich 12.30 Uhr Begrüßung von Generalsekretär Kofi Anan durch Bundespräsident Dr. Heinz Fischer (Präsidentschaftskanzlei/Erstes Bellaria-Zimmer) anschließend Fototermin im Maria-Theresien-Zimmer (Präsidentschaftskanzlei) anschließend Gespräche Bundespräsident Dr. Heinz Fischer mit Generalsekretär Kofi Annan (Präsidentschaftskanzlei) 13.00 Uhr Mittagessen zu Ehren von Generalsekretär Kofi Annan und Frau Nane Annan gegeben von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Frau Margit Fischer (Präsidentschaftskanzlei) 15.30 Uhr Gespräch des Bundespräsidenten mit dem Präsidenten von Ecuador Alfredo Palacio Gonzalez (Präsidentschaftskanzlei) 16.30 Uhr Gespräch des Bundespräsidenten mit dem Präsidenten von Uruguay, Tabaré Ramón Vázquez Rosas Am Abend geben Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Frau Margit Fischer ein Abendessen für die Teilnehmer des EU-LAC-Gipfels im Schloss Schönbrunn. Die wichtigsten Programmpunkte dieses Termins sind: 19.30 Uhr Eintreffen von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Frau Margit Fischer vor Schloss Schönbrunn ab 19.45 Uhr Eintreffen der Gäste des EU-LAC-Gipfels beim Haupteingang des Schlosses/Begrüßung der Staats- und Regierungschefs und Außenminister bei der glorietteseitigen Stiege des Schlosses durch Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Frau Margit Fischer 20.45 Uhr Abendessen zu Ehren der Staats- und Regierungschefs und Außenminister anlässlich des IV. Gipfels der Europäischen Union, Lateinamerikas und der Karibik, gegeben von Bundespräsident Dr.Heinz Fischer und Frau Margit Fischer/Rede des Bundespräsidenten (Schloss Schönbrunn/Große Galerie)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001