VHS Hietzing: Kaffee-Kocher auf Trainings-Camp

Wien (OTS) - Während Österreichs Fußballer von einer Teilnahme an Fußballweltmeisterschaften nur träumen können, geht die World Barista Championship vom 19. bis 21. Mai in Bern mit österreichischer Beteiligung über die Bühne.

Franz Grünwald, der beste Kaffee- Sommelier des Landes, arbeitet im Tchibo Coffee Service und vertritt auch Davidoff Café. Was Fußballern ein Trainingslager, ist Franz Grünwald der Kaffee -Sommelier-Kurs bei Prof. Leopold Edelbauer in der Volkshochschule Hietzing, wo er sich die letzten Tipps und Anregungen für seinen Auftritt in Bern holt. Die beste Vorbereitung für den Kampf an der Espressomaschine. "Die Konkurrenz ist groß und das Programm gewaltig. In 15 Minuten müssen insgesamt 12 Kaffees serviert werden, wobei vier Eigenkreationen dabei sein müssen. Und das alles in Form einer Show, bei der alles bis auf die Sekunde stimmen muss", so Franz Grünwald.

Eine gute Platzierung wäre eine Reihung im ersten Drittel der mehr als 60 TeilnehmerInnen. Die besten KaffeekocherInnen der letzten Jahre kommen jedoch nicht aus Italien, sondern vor allem die nordischen Länder haben die Spitzenplätze abonniert.
Die Volkshochschule Hietzing und Prof. Leopold Edelbauer wünschen Franz Grünwald viel Glück. "Neben dem tatsächlichen Weltmeister gibt es auch heimliche Weltmeister, wenn dies auch bei den Fußballern in unserem Land nicht zutrifft, beim Kaffee ist das sicherlich so", mein Prof. Edelbauer vom Institut für Kaffee Expertenausbildung. ( http://www.kaffee-experten.at/ )

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Dr. Robert Streibel
Direktor
Volkshochschule Hietzing
Hofwiesengasse 48
A-1130 Wien
Tel. ++ 43 1 804 55 24
Fax. ++ 43 1 804 97 29
r.streibel@vhs-hietzing.at
www.vhs-hietzing.at
www.streibel.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010