Stadtwerke Hall kommunizieren innovativ mit Siemens OpenScape

Erfolgreicher Test bei Landesausstellung - Ausweitung geplant

Wien (OTS) - Alle Kommunikationsabläufe über eine zentrale Plattform vom PC aus abwickeln - das sollen die Mitarbeiter der Stadtwerke Hall in Tirol bald können. Erfolgreich getestet wurde die innovative Art der Kommunikation bereits während der Landesausstellung im Salzlager. Die Technologie dazu lieferte Siemens Communications Enterprise.

OpenScape ist eine IP-basierte Kommunikationslösung, die selbständig und in Echtzeit erkennt, über welches Kommunikationsmittel - Festnetztelefon, Handy, E-Mail, SMS-Nachricht oder Instant Messaging - die Mitarbeiter gerade erreichbar sind. Damit kann jeder über den im Moment verfügbaren Kanal erreicht werden; erfolglose Kommunikationsversuche reduzieren sich auf ein Minimum. Die Stadtwerke Hall planen den Einsatz dieser Technologie für die herkömmliche Telefonie als auch für ihre IP-Anlage. Mitarbeiter können damit einen Teilnehmer aus dem Telefonbuch auswählen und per Mausklick den Anruf einleiten. Anrufe werden am Bildschirm per Pop-Up signalisiert, versäumte Telefonate scheinen als Nachricht im E-Mail-Eingang auf. "Jeder Mitarbeiter kann sein System individuell konfigurieren und festlegen, zu welchen Zeiten und wohin der Anruf umgeleitet wird, wenn er nicht erreichbar ist", erklärt Ing. Hans Sprenger, Leiter der Telekommunikationsabteilung der Stadtwerke Hall in Tirol, die Handhabung von OpenScape. Genauso möglich ist es, Ansagetexte zu hinterlegen. Auf Wunsch liest eine Computerstimme einen vorher eingegebenen Text vor.

Customer Interaction mit OpenScape

Das für die Entscheidung zur erweiterten Einführung der neuen Technologie ausschlaggebende, erfolgreiche Testprojekt realisierten die Stadtwerke Hall gemeinsam mit Siemens Communications Enterprise für die Landesausstellung. "Wir mussten eine Telefonanlage installieren und wollten mit OpenScape eine neue Technologie ausprobieren", so Sprenger. Siemens Communications Enterprise lieferte die Basislösung, die Experten der Siemens Programm- und Systementwicklung realisierten darauf aufbauend eine Customer Interaction-Lösung mit OpenScape. Damit wurden den Anrufern zeitgesteuert, zu bestimmten Uhrzeiten und Tagen, verschiedene Texte zu Events, Öffnungszeiten, etc. vorgelesen. "Die Stadtwerke Hall gehören seit vielen Jahren zu unseren Kunden. Auch dieses Projekt hat wieder gezeigt, dass wir die Innovationskraft unserer Kunden mit modernster Technologie und professioneller Betreuung zum Vorteil der Kunden unterstützen können", ergänzt DI Josef Jarosch, Bereichsleiter Siemens Communications Enterprise.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gabriela Mair
Siemens AG Österreich
Corporate Press
Tel.: 051707 22187
Mobil: 0676 3004904
gabriela.mair@siemens.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSI0001