Rasante Expansion der Ökoenergie-Cluster-Unternehmen

Linz (OTS) - Die Ökoenergie-Technologie-Branche boomt, die im oberösterreichischen Ökoenergie-Cluster kooperierenden Unternehmen expandieren überdurchschnittlich schnell. "Die Erweiterungen der Biomassetechnologie-Unternehmen ÖKOFEN/Lembach, Fröling/Grieskirchen und ETA Heiztechnik/Hofkirchen/Tr., des Sonnenkollektorspezialisten Gattringer in Saxen, des Niedrigenergiehaus-Holzbauers Obermayr in Schwanenstadt oder des Solarelektronikers Fronius in Stattledt unterstreichen das", freut sich Gerhard Dell, Geschäftsführer des O.Ö. Energiesparverbandes, der im Auftrag des Landes Oberösterreich den Cluster managt.

Expansion - Zeichen unternehmerischen Erfolges - bedeutet auch eine große Herausforderung für die rasant wachsende Branche. Eine Veranstaltung des Ökoenergie-Clusters am 18. Mai in Linz zeigt daher die Erfolgsfaktoren für Unternehmenswachstum auf und zielt auch auf einen Informations- und Erfahrungsaustausch zu den Thema interne Strukturen, Mitarbeiter, Vertrieb und Sicherung der Liquidität ab. Thomas Meiren vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation aus Stuttgart wird über schnelles Unternehmerwachstum referieren, Erfolgreiche Marketing- und Vertriebsstrategien werden vorgestellt und Oliver Pichler von der KPMG referiert über Wachstumsfinanzierung.

Der Ökoenergie-Cluster ist das oö. Netzwerk von Unternehmen und Institutionen, die im Bereich Ökoenergie tätig sind - das sind u.a. Technologien zur Nutzung von Sonnenenergie, Biomasse (Holz),
Biogas, Wind und Wasserkraft, Energieeffizienztechnologien wie Passivhausbau sowie Energie-Contracting. Der Umsatz der 142 OEC-Partner hat sich in den letzten zwei Jahren um 77 % von 220 auf über 390 Millionen Euro erhöht - der Gesamtumsatz mit den Nebenprodukten liegt bei 1,2 Milliarden Euro. Die Mitarbeiteranzahl der Cluster-Firmen stieg um 48% auf rund 2.800 an und die Exportquote liegt bei über 50 %.

Rückfragen & Kontakt:

O.Ö. Energiesparverband
Mag. Nadja Richler
Tel.: 0732-7720-14380
office@esv.or.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESV0001