Scheucher-Pichler: Intelligente Frauenpolitik durch aktive Bewusstseinsbildung

SPÖ-Frauen sollen nicht mit falschen Zahlen hantieren

Wien, 10. Mai 2006 (ÖVP-PK) - "Intelligente Frauenpolitik durch aktive Bewusstseinsbildung" sei das Credo der ÖVP, betonte ÖVP-Frauensprecherin Abg.z.NR Mag. Elisabeth Scheucher-Pichler, heute, Mittwoch. SPÖ und Grüne sollten endlich aufhören, zu jammern und die Initiativen der Bundesregierung im Bereich der Frauenförderung zur Kenntnis nehmen - Stichwort: 285 Millionen-Euro-Beschäftigungs- und Qualifizierungsoffensive mit 100 Millionen Euro für Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Frauen, verbesserte Pensionsansprüche im Zuge der Pensionsharmonisierung, Erweiterung des Bezieherinnen-kreises für das Kindergeld, Erweiterung des Rechts auf Elternteil-zeit, Ausbau der Nachmittagsbetreuung an den Schulen, Business-Mentoring, Frauen in die Technik oder kostenlose Orientierungs-seminare für den Wiedereinstieg, so Scheucher-Pichler. ****

Gerade die SPÖ sei daran erinnert, vor der eigenen Türe zu kehren. Die Wahrheit sei, männliche SPÖ-Gewerkschafter führen die Kollektivvertragsverhandlungen, die Frauenquote im ÖGB sei mehr als blamabel und im "roten Wien" gebe es ein sattes Minus bei der Frauenbeschäftigung, betonte die ÖVP-Frauensprecherin: Jede dritte arbeitslose Frau komme aus Wien. Hier wäre die SPÖ, die sich selbst immer als "soziale Partei" bezeichne, am Zug. Die ÖVP gehe einen anderen Weg: Bei allen großen Reformen der vergangenen sechs Jahre, von der Pensionsharmonisierung über die Steuerreform bis hin zur Gesundheitsreform, habe die ÖVP die Anliegen und Lebensverläufe von Frauen in den Mittelpunkt gestellt, so Scheucher-Pichler. Abschließend forderte Scheucher-Pichler die SPÖ-Frauen auf, nicht ungeprüft oder vorsätzlich falsche Daten zu verwenden: Die Einkommensschere betrage laut Eurostat durchschnittlich 18 Prozent und nicht 30 oder 40 Prozent, wie wiederholt behauptet.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.: (01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002