AVISO - Richtfest für Holz-Passivhaus im sozialen Wohnbau FOTOTERMIN

Pressegespräch mit Forschungsstaatssekretär Mainoni und dem Wiener Stadtrat Faymann

Wien (BMVIT/MS) - Das Holz-Passivhaus am Wiener Mühlweg ist ein innovatives Demonstrationsgebäude, das aufzeigt, dass höchste Ansprüche an Energieeffizienz bis hin zum Passivhausstandard durch Holzmischbauweisen auch im sozialen Wohnbau kostengünstig umgesetzt werden können. Realisiert wird das Projekt von der BAI - Bauträger Austria Immobilien GmbH mit Unterstützung der BMVIT-Programmlinie 'Haus der Zukunft' und vom Land Wien im Rahmen der Wiener Wohnbauförderung. In dem Demonstrationsgebäude wird unter anderem eine Gruppe des SOS Kinderdorf untergebracht sein.

Wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien recht herzlich zu folgendem Medientermin mit Fotomöglichkeit ein:

Pressegespräch anlässlich des Richtfestes für
das Holz-Passivhaus Mühlweg

Ihre Gesprächspartner sind:

Staatssekretär Mag. Eduard Mainoni (BMVIT)
Stadtrat Werner Faymann (Stadt Wien)
Erwin Roßmann (Projektleiter SOS Kinderdorf)
Geschäftsführung der BAI (Bauträger Austria Immobilien GmbH)

Datum: Montag, 15. Mai 2006 um 10:30 Uhr

Ort: Demonstrationsgebäude Holzpassivhaus, Am Mühlweg 74, 1210 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

BMVIT - Staatssekretär Mag. Eduard Mainoni
Pressesprecher Michael Stangl
Tel.: (01) 711 62-8400 oder (0664) 859 12 74
michael.stangl@bmvit.gv.at
www.bmvit.gv.at

Büro der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung
Klaudia Niedermühlbichler
Tel.: (01) 4000 / 81277

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STF0001