IV zu OMV-Verbund: Mut zur Größe und Internationalisierung

IV-Präsident Sorger: Chance für neuen österreichischen Global Player - Lob für professionelle Vorbereitung durch Unternehmensführungen

Wien (OTS) - (PdI) Die Industriellenvereinigung wertet die heute bekannt gegebene Fusion von OMV und Verbund als Chance für die Entstehung eines neuen starken österreichischen Global Player: "OMV und Verbund mit ihren starken Spitzenpersönlichkeiten Wolfgang Ruttenstorfer und Hans Haider gehen einen mutigen Weg der Größe und weiteren Internationalisierung. Es ist beiden Generaldirektoren zu der hochprofessionellen Vorbereitung dieser Fusion zu gratulieren", betonte der Präsident der Industriellenvereinigung (IV), Dr. Veit Sorger, in einer ersten Reaktion. Das Zusammengehen der beiden Unternehmen entspreche dem internationalen Trend und sei gleichzeitig auch "die Fortsetzung der Erfolgsgeschichte Privatisierung in Österreich". Die für diesen Schritt notwendige Änderung des 2. Verstaatlichten-Gesetzes sollte die aus der Nachkriegszeit stammende 51%-Schranke nicht nur für den Verbund, sondern auch für die Landesenergieversorger aufheben.

Entscheidend werde jetzt sein, ein neues Unternehmen so zu formen, dass es seine Chancen weltweit optimal wahrnehmen könne. Vor allem in Mittel- und Osteuropa weise der neue Konzern großes Potenzial auf. "Dieses neue Unternehmen hat das Zeug, zu einer weiteren industriellen österreichischen Visitenkarte auf den Weltmärkten zu werden", erklärte der Industrie-Präsident. Mit der Fusion würden die Unternehmen ihre Position am europäischen Energiemarkt stärken und in der Lage sein, Übernahmen leichter abzuwehren. Weiters werde durch die Fusion eine erhöhte Versorgungssicherheit geboten. Dies stärke den Industriestandort Österreich. Gleichzeitig gehe die IV davon aus, dass negative Auswirkungen auf den Wettbewerb hintan gehalten werden und die Vorteile aus den entstehenden Synergien an die Kunden weitergegeben werden.

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: (++43-1) 711 35-2306
Fax: (++43-1) 711 35-2313
info@iv-newsroom.at
http://www.iv-net.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001