NextiraOne: Neuer Eigentümer ABN AMRO Capital France

Europas führender herstellerunabhängiger Systemintegrator setzt seine erfolgreiche Arbeit fort

Wien (OTS) - NextiraOne Europe Holdings BV gibt die Unterzeichnung einer Kaufvereinbarung zwischen ihrem Eigentümer, Platinum Equity LLC, und ABN AMRO Capital France (AACF) für die Akquisition der europäischen Niederlassungen bekannt. Die Konditionen dieser Vereinbarung werden nicht offengelegt. NextiraOne hat 2005 einen Umsatz von mehr als 1 Mrd. Euro erwirtschaftet und plant den Ausbau seiner Geschäftstätigkeit in den 16 europäischen Ländern sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung auf dem sich rasant entwickelnden IP-Kommunikationsmarkt.

Mit Headquarter in Paris ist NextiraOne führender herstellerunabhängiger Systemintegrator mit dem Schwerpunkt IP-Kommunikation und Services. Klares Ziel ist die Implementierung von effizienten und betriebssicheren Kommunikationslösungen für die Privatwirtschaft und den Öffentlichen Bereich. In enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden analysiert, designt und implementiert NextiraOne Kommunikationslösungen zur Maximierung ihres Geschäftserfolges.

AACF ist ein Teilbereich des führenden Unternehmens für Finanzdienste ABN AMRO Bank BV. Klares Ziel ist es, Umsatz und Profitabilität europaweit zu erhöhen und das Unternehmen weiterhin als führenden Integrator für IP-Kommunikation auf dem Markt zu positionieren sowie Synergien bestmöglich auszunützen.

"NextiraOne entspricht voll und ganz unseren Erwartungen im Zuge einer derartigen Investition. Ein erfahrenes Management Team und eine starke Positionierung auf dem Markt leisten einen wesentlichen Beitrag. Wir planen unsere Zusammenarbeit im Sinne einer Partnerschaft, um in ganz Europa weitere Projekte zu generieren. Das operative Geschäft wird von lokalen Management Teams geführt," sagt Hervé Claquin, Managing Partner, ABN AMRO Capital France. "NextiraOne hat konkurrenzloses Know-how und eine europaweite Kundenliste, die sich sehen lassen kann."

Mark Allan, Vice President & Asset Manager, Platinum Equity und leitender Geschäftsführer (COO) von NextiraOne erklärt: "Nach der Akquisition von Alcatel im Jahr 2002 hat Platinum Equity NextiraOne als eigenständiges Unternehmen am Markt etabliert und eine solide Geschäftsbasis sowie weitreichende Präsenz in ganz Europa geschaffen. Das Unternehmen ist jetzt bereit, in die nächste Phase seiner Entwicklung überzugehen. Wir sind davon überzeugt, dass die Partnerschaft mit ABN AMRO Capital France für Kunden und Mitarbeiter künftig von Vorteil ist. Die Stärke der strategischen Partnerschaften mit den führenden Technologieherstellern Alcatel, Cisco Systems, Genesys, Nortel u.a. und die hohe Kundenzufriedenheit sind wegweisend für weitere erfolgreiche Jahre."

Beide Parteien sind sich sicher, dass die Transaktion in den nächsten Wochen erfolgreich abgeschlossen wird. Derzeit werden noch Details verhandelt.

Über NextiraOne

Mit Hauptsitz in Paris ist NextiraOne ein führender Lieferant für integrierte Unternehmens-Netzwerklösungen und -Dienstleistungen, die effektive sowie zuverlässige Kommunikationen ermöglichen. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um innovative Lösungen zu schaffen, die über die Bereitstellung von Technologien hinausgehen und für unsere Kunden einen echten Mehrwert generieren. Die Basis dafür bilden erstklassige Technologien von führenden Partnern einschließlich Alcatel, Cisco Systems, Genesys und Nortel. NextiraOne gehört Platinum Equity.
Weitere Informationen unter: http://www.nextiraone-eu.com

Über ABN AMRO Capital France

ABN AMRO Capital France ist der private Beteiligungskapitalzweig des ABN AMRO Konzerns in Frankreich. Das Team versteht sich als Partnerschaft, das Schnelligkeit, Flexibilität und Engagement bei Investitionsentscheidungen verbindet. Die erworbenen Unternehmen werden mit einem proaktiven Zugang über einen durchschnittlichen Zeitraum von vier bis sechs Jahren unterstützt.
Weitere Informationen unter: http://www.abnamrocapital.fr/

Über Platinum Equity

Platinum Equity (http://www.platinumequity.com) ist eine globale M&A&O(R) Firma, die auf die Fusion, Akquisition und den strategischen Betrieb von Unternehmen spezialisiert ist, deren Geschäftsgegenstand unternehmenskritische Dienstleistungen und Problemlösungen darstellen. Seit der Gründung 1995 durch den Unternehmer Tom Gores hat Platinum Equity rund 60 Unternehmen mit mehr als 12 Mrd. US$ Gesamteinnahmen zur Zeit der Akquisition erworben.

Rückfragen & Kontakt:

NextiraOne Austria GmbH
Mag. Nicole Plein, Communications Manager
Tel.: 05 77 33-4827, nicole.plein@nextiraone.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEX0001