NÖ Hilfswerk feiert "Tages-Muttertag"

11. Mai: Muttertag der besonderen Art für 1.000 Tagesmütter

St. Pölten (OTS) - Am 11. Mai, drei Tage vor dem Muttertag, feiert das Hilfswerk seinen bereits traditionellen "Tag der Tagesmütter". Das NÖ Hilfswerk bedankt sich an diesem Tag bei seinen über 1.000 Tagesmüttern mit gemeinsamen Ausflügen, Ehrungen und Feiern in ganz Niederösterreich.

Das Bundesland Niederösterreich ist europaweit führend in der Kinderbetreuung durch Tagesmütter. Über 4.000 Kinder werden allein von Tagesmüttern des NÖ Hilfswerks, dem landesweit größten Anbieter privater Kinderbetreuung, betreut. Neben dem hohen pädagogischen Wert der familiären Betreuung bietet diese Form der Tagesbetreuung unschlagbare Vorteile für berufstätige Eltern: Die Betreuungszeiten können - je nach Bedarf - individuell vereinbart werden, starre Öffnungszeiten gibt es nicht. "Damit helfen unsere Tagesmütter mit, ein zentrales Anliegen moderner Familien zu erfüllen: Berufs- und Familienleben harmonisch zu vereinbaren", so Hilfswerk-Präsident Dr. Ernst Strasser.

In familiärer Atmosphäre kann die Tagesmutter auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kindes eingehen: Sie fördert die Entwicklung und Kreativität der Kinder, hilft bei den Hausaufgaben und sorgt für eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Die Betreuung durch Tagesmütter ist für Kinder jeden Alters geeignet; besonders aber für sehr kleine Kinder; Kinder, die nur bedingt oder (noch) nicht gruppenfähig sind; sowie für Kinder, deren Eltern ungewöhnliche Arbeitszeiten haben.

NEU: Handbuch für Tagesmütter und Eltern

Das hohe fachliche Niveau ist garantiert: Alle Hilfswerk-Tagesmütter haben eine einschlägige pädagogische Ausbildung abgeschlossen, werden fachlich ständig betreut und bilden sich regelmäßig in Seminaren und Kursen weiter. Für Tagesmütter aber auch Eltern und Großeltern hat das Hilfswerk all seine pädagogische Erfahrung in ein aktuelles Handbuch gepackt: Auf 320 Seiten sind Tipps und Ratschläge zur Kindererziehung und -betreuung zusammengefasst, z.B. zu den Themen Ernährung, Spielen, Medienerziehung, Sicherheit und vieles mehr. Zu bestellen beim NÖ Hilfswerk unter Tel. 02742/249-1502.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Satzinger
NÖ Hilfswerk
Tel. 02742/249-1121
Mobil 0676/8787 70710
petra.satzinger@noe.hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001