Resilience stellt neue Check Point UTM Geräte vor

Mountain View, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Resilience(R) Corporation, Hersteller ultrahochverfügbarer Sicherheitsgeräte gab heute bekannt, übereingekommen zu sein, die neuen VPN-1(R) UTM und VPN-1(R) Power Anwendungen von Check Point(R) Software Technologies Ltd. (Nasdaq: CHKP) in die Geräteplattformen des Unternehmens zu integrieren.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20040831/SFTU058LOGO )

VPN-1 UTM ist die neue, integrierte Schutzverwaltungslösung von Check Point und kombiniert Firewall, Intrusion Prevention, Gateway Antivirus, Anti-Spyware, Webanwendungs-Firewall sowie IPSec und SSL VPNs in einer vollständig integrierten und einfach zu verwaltenden Lösung. VPN-1(R) UTM lässt sich auf jede Unternehmensgrösse skalieren und vereinfacht den Einsatz von Sicherheitslösungen, da alle erstklassigen Sicherheitsfunktionen in einer einzigen Lösung vereint sind.

VPN-1 Power bietet eine umfassende und schnelle Sicherheitslösung für anspruchsvolle Umgebungen mit eng integrierter Firewall, VPN und Intrusion Prevention Technologien, die umfassende und sichere Fernverbindungen für Unternehmensanwendungen und Netzwerkressourcen ermöglichen. Die Lösung bringt die intelligentesten in der Branche verfügbaren Sicherheitsinspektions-Technologien zum Einsatz, nämlich "Stateful Inspection" und "Application Intelligence"(TM), und bietet präventive Angriffsverhütung für Hochleistungsnetzwerke sowohl gegen Attacken auf Netzwerk- als auch Anwendungsebene.

Liam Shepherd, Vizepräsident Produktmanagement und Marketing bei Resilience, sagte: "Dank Check Points dynamischer Produktentwicklung sind wir vor unseren Mitbewerbern in der Lage, die weltweit beste Sicherheitslösung in unseren speziell angefertigte Check Point Geräten anzubieten. Diese Produktentwicklung ist darüber hinaus ein entscheidendes Element unserer Best-of-Breed-Strategie, dank derer wir unseren Kunden überlegene Sicherheit, Leistung und Nutzen bieten können. Ich bin sehr über die Möglichkeit erfreut, VPN-1(R) UTM und VPN-1 Power auf unserer Ndurant und Ndurant Express Produktreihe anbieten zu können".

"Die Kombination der Check Point VPN-1 UTM und VPN-1 Power Gateways mit Resiliences fehlertoleranten Netzwerkgeräten bietet dem Kunden eine skalierbare und einfach einzusetzende, integrierte Threat Management und Hochleistungssicherheitslösung", sagte Ken Fitzpatrick, CMO von Check Point Software Technologies. "Da die Zahl der Angriffe weiter zunimmt und Unternehmen zunehmend ihren umfangreichen Kommunikationsverkehr über das Internet abwickeln, sind Partnerschaften wie diese für Kunden entscheidend, um Geschäftskontinuität sicher zu stellen und Netzwerkumgebungen zu sichern".

Informationen zu Resilience Corporation

Resilience setzt mit seiner Hochverfügbarkeitstechnologie für Netzwerke und seinem bekannten Continuous Secured Ownership(SM) Programm, das Hardware-EOL überflüssig macht, den Massstab für Geschäftskontinuitäts-Lösungen. Resilience liefert seit 1995 innovative, fehlertolerante Hochverfügbarkeitsnetzwerkgeräte. Das Unternehmen besitzt drei wichtige Patente im Bereich fehlertoleranter Systeme. Resilience ist mit führenden Anwendungsanbietern Partnerschaften eingegangen, um Hochverfügbarkeitslösungen für Firewalls, Web-Sicherheit, SSL VPN usw. anbieten zu können. Resilience ist ein privatwirtschaftliches, risikokapitalgestütztes Unternehmen mit Sitz in Mountain View, Kalifornien, und Vertriebsbüros rund um den Globus. Weitergehende Informationen erhalten sie über: www.resilience.com

Website: http://www.resilience.com

Rückfragen & Kontakt:

Bob Matlow von Resilience Corporation, Tel.: +1-888-297-8515, App.
931, oder Tel.: +1-650-230-2200, oder E-Mail:
bob.matlow@resilience.com, Fotos:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20040831/SFTU058LOGO, AP Archive:
http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0019