So nachhaltig kann Schule sein!

ÖKOLOG feiert 10. Geburtstag

Wien (OTS) - Immer mehr Schulen in ganz Österreich haben sich in den vergangenen zehn Jahren auf den Weg in Richtung nachhaltige Entwicklung im Schulalltag gemacht. Heute zählen wir bereits 180 ÖKOLOG-Schulen mit etwa 55.000 SchülerInnen.
****

Den ÖKOLOG-Schulen geht es um konkrete Maßnahmen und umfassende Aktivitäten für einen nachhaltigen Lebensstil an der Schule: Von der gesunden Jause bis zum gendergerechten Schulgarten, von der tetrapackfreien Zone bis zur Zusammenarbeit mit der Gemeinde bei der Lokalen Agenda, von der Peermediation bis zur ökologischen Beschaffung.

ÖKOLOG bringt’s - auch am Arbeitsmarkt

Ein Thema durchzieht alle Aktivitäten der ÖKOLOG-Schulen:
Partizipation. Denn nur durch Eigeninitiative und aktive Einbindung können die SchülerInnen wichtige Schlüsselkompetenzen erwerben. Und die sind gerade für die Wirtschaft interessant - wie unlängst eine Studie des FORUM Umweltbildung ergeben hat. Die Einbindung der SchülerInnen in ÖKOLOG-Aktivitäten an der Schule wird deshalb auch von den LehrerInnen und Eltern als klarer Vorteil bei der Jobsuche nach Schulabschluss gesehen.

ÖKOLOG als Beitrag der UN-Bildungsdekade Bildung für nachhaltige Entwicklung

Mit dem ÖKOLOG-Programm wurde 1996 eine Bildungsplattform für Nachhaltigkeit in Österreich geschaffen, die beispielgebend für die österreichische Schullandschaft wirkt, denn die vielfältige ÖKOLOG-Angebotspalette von der ÖKOLOG-Sommerakademie, über Seminare und Workshops bis hin zu Unterrichtsmaterialien bietet interessierten LehrerInnen zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten bei ihrer täglichen Arbeit. Diese Unterstützung wird vom FORUM Umweltbildung, der zentralen Koordinationsstelle für ÖKOLOG, und den ÖKOLOG-Regionalteams - mit Vertretern der Landesschulräte, der Pädagogischen Akademien und Institute, der Landesregierungen und NGOs - in den Bundesländern angeboten.

"ÖKOLOGisierung von Schulen - Bildung für Nachhaltigkeit" (kurz:
ÖKOLOG) ist das Basisprogramm des Bildungsministeriums zur Bildung für Nachhaltigkeit und Schulentwicklung an österreichischen Schulen. ÖKOLOG hat eine umwelt- und menschengerechte Gestaltung des Lehrens und des Zusammenlebens in der Schule zum Ziel, sowie eine dementsprechende Ausgestaltung von Schulgebäude und Schulgelände.

FORUM Umweltbildung ist eine Initiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Projektträger Umweltdachverband

Unter http://www.oekolog.at > Ökolog feiert Geburtstag! finden sich weitere Informationen rund ums Thema.

Pressetext als Download: http://www.umweltbildung.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Birgit Karre
Tel.: 0650/320 53 46
E-Mail: birgit.karre@umweltbildung.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGN0001