Lembacher: Land NÖ unterstützt Kammeropern- und Literaturfestival in Retz

100.000 Euro Landesförderung für hochkarätig besetztes Festival im Sommer

St. Pölten (NÖI) - Vom 29. Juni bis 9. Juli dieses Jahres wird in Retz zum zweiten Mal ein Kammeropern- und Literaturfestival unter dem Motto "Musik und Literatur - Offene Grenzen" abgehalten. Das Land Niederösterreich wird das Sommer-Festival Retz 2006 mit einem Beitrag in der Höhe von 100.000 Euro unterstützen, berichtet VP-Landtagsabgeordnete Marianne Lembacher.

Das Festival wird auch heuer ein attraktives Programm rund um Oper, Musik und zeitgenössische Literatur bieten. Intendant ist in diesem Jahr der aus Deutschland stammende Schauspieler Alexander Löffler. Die Autoren Silke Hassler und Peter Turrini werden aus ihren Werken lesen und dem Intendanten beratend zur Seite stehen. Weitere Lesungen sind mit Klaus Maria Brandauer, Pavel Kohout, Otto Schenk, Christoph Hein, Barbara Neuwirth und Jachym Topol fixiert. Weiters wird in der Kirche des Dominikanerklosters die Oper "Curlew River (Fluss der Möwen)" von Benjamin Britten in Zusammenarbeit mit den Niederösterreichischen Tonkünstlern, den Sängerknaben des Stiftes Altenburg sowie einem Retzer Chor aufgeführt, informiert Lembacher.

Niederösterreich ist für sein fruchtbares kulturelles Klima bekannt. Kulturinitiativen wie diese tragen dazu bei, dass dieser ausgezeichnete Ruf als Kulturland noch weiter ausgebaut wird, so Lembacher.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Pressereferent Mag. Gerald Fleischmann
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001