Austrian Sustainability Reporting Award

Einreichung der besten österreichischen Nachhaltigkeitsberichte bis 30.September möglich

Wien (OTS) - Der ASRA wird von der Kammer der
Wirtschaftstreuhänder in Kooperation mit dem Austrian Business Council for Sustainable Development (ABCSD), dem Lebensministerium, der IV und dem Umweltbundesamt für die besten Nachhaltigkeitsberichte österreichischer Unternehmen vergeben.

Das Ziel der Initiative ASRA ist die Förderung eines nachhaltigen und umweltgerechten Wirtschaftens in Österreich.

Die Preisträger des ASRA nehmen in weiterer Folge als österreichische Vertreter beim European Sustainability Reporting Award (ESRA) teil.

Folgende Kategorien werden für die Einreichung für das vorangegangene Geschäftsjahr festgelegt:

  • Nachhaltigkeitsbericht generell
  • Sonderkategorie: Klein und Mittelbetrieb (unter 250 Mitarbeiter)
  • Sonderkategorie: öffentliche und private (nicht gewerblich/industrielle) Organisationen, z.B. Interessensvertretungen, Gemeinden, Bildungs- und Forschungseinrichtungen, Krankenhäuser

Die Nachhaltigkeitsberichterstattung bietet Unternehmen, die ökonomisch erfolgreich, ökologisch und sozial verantwortlich wirtschaften, die Möglichkeit ihre Leistungen der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Viele Betriebe werten schon heute den Nachhaltigkeitsbericht als das Reportinginstrument der Zukunft.

Die Teilnahmebedingungen samt Anmeldeformular können unter http://www.kwt.or.at unter der Rubrik SERVICE / Ausschuss für Umweltfragen / ASRA 2005 abgerufen werden.

Einsendeschluss ist der 30. September 2006.

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Wursche, MSc
Leitung Marketing & PR
Kammer der Wirtschaftstreuhänder
Tel.: +43 1 811 73-223
www.kwt.or.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KWT0001