Grüne-Wien/Vassilakou: Walter Sucher Dauergast im Handbuch des Rechtsextremismus

Vassilakou: "Rechtsrechter Rand in Strache-FPÖ nicht überraschend"

Wien (OTS) - Walter Sucher sei Dauergast im Handbuch des Rechtsextremismus, kommentiert die Klubobfrau der Grünen-Wien, Maria Vassilakou, den jüngsten Eklat am FPÖ-Parteitag durch den Wiener FPÖ-Funktionär Walter Sucher. Vassilakou: "Dass sich der rechtsrechte Rand in der Strache-FPÖ nun lautstark meldet, ist somit keine Überraschung."

Vassilakou: "Damit hat die FPÖ nun endgültig bewiesen, dass sie außerhalb des Verfassungsbogens steht und nur mehr zwischen Rechtsradikalismus und Menschenhetze einzuordnen ist."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Klaus Zellhofer
Tel.: (++43-1) 4000 - 81821
Mobil: 0664 83 17 401
klaus.zellhofer@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002