Pressekonferenz zum EU-Lateinamerika-Karibik-Wirtschaftsgipfel

Einladung ins Belvedere am 12. Mai - Registrierung erforderlich

Wien (OTS/BMWA) - Parallel zum Gipfel der Staats- und Regierungschefs findet unter dem Motto "Bridging the two Worlds through Business and Culture" ("Wirtschaft und Kultur bauen eine Brücke zwischen zwei Welten") der erste EU-Lateinamerika-Karibik-Wirtschaftsgipfel (EU-LAC Business Summit) vom 11. bis 13. Mai in Wien im Oberen Belvedere statt. Über die Ziele dieser Konferenz informieren im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz EU-Außenkommissarin Benita Ferrero-Waldner, Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Bartenstein, der mexikanische Wirtschaftssekretär Sergio Alejandro Garcia de Alba Zepeda und der Präsident der Wirtschaftskammer Österreich Christoph Leitl. Bitte merken Sie vor:

Datum, Zeit: Freitag, 12. Mai 2006, 12.30 Uhr
Ort: Oberes Belvedere, Carlonesaal
1030 Wien, Prinz Eugen Straße 27

Zur Akkreditierung wenden Sie sich bitte per e-Mail oder telefonisch an das Organisationsbüro bei der Wirtschaftskammer Österreich, 1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63, Robert Punkenhofer (Tel.: 0590 900 3613, e-Mail: robert.punkenhofer@wko.at) oder Andrea Mittermair (Tel.: 0664-402 30 30, e-Mail: andrea.mittermair@wko.at).

Weitere Informationen über den EU-LAC Wirtschaftsgipfel gibt es im Internet unter www.eulac2006.com

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: Dr. Ingrid Nemec, Tel: (++43-1) 71100-5108
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel: (++43-1) 71100-2058
presseabteilung@bmwa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001