Cerwenka: Endlich VP-NÖ Zustimmung zur Senkung der Klassenschülerhöchstzahl

St. Pölten (SPI) - "Die Senkung der Klassenschülerhöchstzahl ist seit Jahren eine Forderung der SPÖ Niederösterreich. Ich freue mich daher sehr, dass nun auch die Niederösterreichische Volkspartei endlich erkannt hat, dass diese Maßnahme im Sinne der Kinder und Lehrer gleichermaßen absolut notwendig ist! Ich hoffe, dass das Einlenken nicht nur deshalb der Fall ist, weil sich die VPNÖ sicher ist, dass eine Reduktion der Klassenschülerhöchstzahl unter einer Ministerin Gehrer ohnehin nie verwirklicht wird", so der Bildungssprecher der SPNÖ, LAbg. Helmut Cerwenka.****
(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0005