Aviso: Gewerkschaftswahlen - FSG lädt zum Wahlabend ein!

VertreterInnen der Medien am 5. Mai ab 19 Uhr herzlich willkommen

Wien (FSG/GdG) - In der Zeit von 2. bis 5. Mai 2006 finden für die MitarbeiterInnen der Stadt Wien und ihrer Betriebe und Unternehmungen Personalvertretungs-, Gewerkschafts-, Behindertenvertrauenspersonen-und in einigen Bereichen auch Betriebsratswahlen statt. Nach Wahlschluss lädt die Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) in der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten (GdG) am 5. Mai zum FSG-Wahlabend ein.++++

Bei den Gewerkschaftswahlen im Jahr 2002 hatte die FSG ihr Ergebnis um 5,95 Prozent auf insgesamt 82,04 Prozent steigern können. Die Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen hat sich in den vergangenen vier Jahren bemüht, diesem Vertrauensvorschuss der GdG-Mitglieder gerecht zu werden.

Oberstes Ziel ist heuer ein ebenso gutes Ergebnis wie 2002. Insgesamt haben die WählerInnen in mehr als 150 Wahlkörpern die Möglichkeit, mehr als 240.000 Stimmen abzugeben. Zum Vergleich: Das sind um etwa 20.000 Stimmen mehr, als Graz EinwohnerInnen hat.

AVISO: BITTE MERKEN SIE VOR:

Am Freitag, dem 5. Mai 2006, lädt die FSG ab 19 Uhr zu ihrem Wahlabend in die Zentrale der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten ein (1090 Wien, Maria-Theresien-Straße 11, 5. Stock, Sitzungssaal). VertreterInnen der Medien sind herzlich willkommen.

FSG, 27. April
2006 Nr. 25

Rückfragen & Kontakt:

GdGFSG
(01) 313 16 - 83 675
Informationen im Internet: www.gdgfsg.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGS0002