Erste Bauphase des neuen Ortszentrum in Hart bei Graz abgeschlossen

Harry's Hotel Home errichtet Pilotbetrieb - Eröffnung im September

Hart bei Graz (OTS) - Nach etwas mehr als einem halben Jahr
Bauzeit nimmt das neue Ortszentrum in Hart bei Graz Gestalt an. Die Rohbauten sind fertig gestellt, die Dachgleiche ist erreicht. Im Zuge der Neubauten entstehen unter anderem ein Hotel mit einem völlig neuartigen und in Österreich erstmals realisierten Konzept, ein Restaurant, ein Seniorenwohnheim, ein Hallenbad mit Saunalandschaft und Fitnesszentrum, mehrere Geschäfte, Wohnungen und Büros. Insgesamt werden rund 17 Millionen Euro investiert. Als Bauträger fungieren die Unternehmensgruppe Kamper (Ortszentrum Nord) und die Gemeinde Hart/Graz (Ortszentrum Süd). Die offizielle Übergabe und Eröffnung ist für September 2006 vorgesehen.

Bei der Finanzierung des neuen Ortszentrums wurde ein innovativer Weg gewählt. Die Gemeinde selbst errichtet das Ortszentrum Süd, für das Ortszentrum Nord wurde mit der Unternehmensgruppe Kamper, einem der Leitbetriebe aus Hart bei Graz, eine Private-Public-Partnership eingegangen. Die Unternehmensgruppe Kamper tritt dabei als Bauträger auf. Somit wurde es möglich, ein wesentlich größeres Bauvolumen zu finanzieren und verschiedene Objekte gleichzeitig zu errichten.

Gerhard Payer, der Bürgermeister der Gemeinde Hart/Graz, hebt anlässlich der Gleichenfeier die Wichtigkeit des neuen Ortszentrums hervor: "Auch die Gemeinden stehen heute untereinander im Wettbewerb. Moderne Infrastruktur spielt dabei entscheidende Rolle. Das neue Ortszentrum ist ein wichtiger Schritt, damit Hart/Graz als Wohngemeinde für die Bürger und als Standort für Unternehmen und auch in Zukunft attraktiv bleibt." Karl Kamper, Geschäftsführer der Firmengruppe Kamper, ist mit dem Baufortschritt sehr zufrieden: "Wir liegen mit den Bauvorhaben in der vorgesehenen Zeit und sind auch bei den Kosten auf Plan. Ich bin daher optimistisch, dass wir die Projekte im Herbst 2006 pünktlich fertig stellen werden."

Harry's Hotel Home startet in Hart/Graz

In Hart bei Graz entsteht der Pilotbetrieb für Harry’s Hotel Home mit 68 Zimmern in der Größe von 28m2 bis 60m2. Investor und Betreiber Mag. Harald Ultsch zum Konzept: "Harry’s Hotel Home entspricht den Bedürfnissen der modernen und mobilen Arbeitswelt. Wir bieten eine Kombination aus einem hochwertigen, schlanken und erstklassig eingerichteten Hotel mit dem Angebot von Wohnen

auf Zeit". Alle Zimmer sind mit Breitband-Internet und Kochnische ausgestattet. Die Gäste können aus einer Vielzahl von Dienstleistungen, vom Frühstücksbuffet bis zum Wäscheservice in Form eines Baukastensystems auswählen. Die Übernachtung wird ab 49 Euro angeboten. Je länger der Aufenthalt dauert, umso günstiger wird der Nächtigungspreis.

Weitere vier bis fünf Standorte in Österreich sind in den nächsten Jahren vorgesehen, danach soll auch nach Osteuropa expandiert werden. Harry´s Hotel Home ist ein Projekt der Hoteliersfamilie Ultsch, die in Innsbruck seit 100 Jahren das Romantikhotel Schwarzer Adler betreibt.

Weitere Fotos und Texte finden Sie auch auf der Homepage:
www.kamper.at unter Punkt Presse.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Johann Kamper GmbH, Martina Payer
Industriestraße 9, 8075 Hart bei Graz / Austria
Tel.: +43 (0) 316 49 16 01, Fax: +43 (0) 316 49 16 01 18
martina.payer@kamper.at , www.kamper.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0021