Broukal zu "Elite-Uni": Auf Zick-Zack-Kurs ist nur die Schüssel-ÖVP

Wien (SK) - "Wenn jemand bei der 'Elite-Uni' einen Zick-Zack-Kurs gefahren hat, dann ist es ganz sicher die Schüssel-ÖVP", erklärte SPÖ-Wissenschaftssprecher Josef Broukal Donnerstag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ zum heutigen Ministerrat. ****

Erst habe die ÖVP versprochen, dass die Industrie die Kosten für ein Exzellenz-Institut übernehmen werde und keine Steuergelder notwendig sein würden - dann war keine Rede mehr davon. Erst wollte die ÖVP den Aufsichtsrat für die "Elite-Uni" rein politisch besetzen - dann, nachdem die SPÖ Druck gemacht hat, wurden der Wissenschaft doch ihre Rechte eingeräumt. Erst wollte die ÖVP den anderen Universitäten für ihre Forschungseinrichtungen kein Geld zur Verfügung stellen - plötzlich, nachdem die SPÖ vehement dafür gekämpft hat, bekommen die anderen Unis doch zusätzliche Mittel.

"Wer fährt hier einen Zick-Zack-Kurs? Die Antwort liegt auf der Hand: die ÖVP", so Broukal abschließend. (Schluss) cs

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0012