IsoTis gibt Ergebnisse für 1. Quartal 2006 bekannt

Lausanne, Schweiz, und Irvine, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - 25 % Ertragssteigerung - USD 9,8 Mio.

IsoTis SA, das OrthoBiologics-Unternehmen (SWX/Euronext: ISON) (TSX: ISO), meldete heute seine Ergebnisse für das erste Quartal zum 31. März 2006. Die Produktumsätze beliefen sich im ersten Quartal 2006 auf USD 9,8 Mio., was einem Anstieg von 25 % gegenüber den Produktumsätzen von USD 7,8 Mio. im ersten Quartal 2005 entspricht.

Ertragsanalyse

Die Hauptvertriebskanäle von IsoTis sind das US-Netz der unabhängigen Vertreter und das Netz der internationalen Distributoren; der verbleibende Teil der Erträge stammt aus Private-Label-Vereinbarungen. Im ersten Quartal 2006 wuchsen die Erträge vom US-Netz um 14 % auf USD 6,4 Mio., im Vergleich zu USD 5,6 Mio. im ersten Quartal 2005; die internationalen Erträge wuchsen um 42 % auf USD 2,4 Mio., im Vergleich zu USD 1,7 Mio. im ersten Quartal 2005.

Ergebnisvergleich und Barmittel-Position

Der Betriebsverlust im ersten Quartal zum 31. März 2006 betrug USD 2,5 Mio., verglichen mit USD 2,3 Mio. im ersten Quartal 2005. Der Nettoverlust für das erste Quartal 2006 betrug USD 3,8 Mio., verglichen mit einem Nettogewinn von USD 0,9 Mio. im ersten Quartal 2005. Der Nettoverlust des Unternehmens ist hauptsächlich auf die Effekte des Verlustes aus den Wechselkursen für das erste Quartal 2006 von USD 1,4 Mio. zurückzuführen, verglichen mit einem Gewinn aus den Wechselkursen von USD 3,1 Mio. im ersten Quartal 2005.

Am 31. März 2006 verfügte das Unternehmen über Barmittel und beschränkte Barmittel von USD 17,6 Mio.

Wichtige betriebliche Ereignisse

- Erhalt der 510(k)-Zulassung für Accell Connexus und OrthoBlast II für zahnmedizinischen Bereich

- Ernennung von Alan Donze zum VP of Sales

Pieter Wolters, President und CEO von IsoTis sagte: "Wir hatten ein ausgezeichnetes erstes Quartal mit solider Ertragssteigerung, und wir sehen auch weiterhin eine Zunahme der Akzeptanz unserer proprietären Accell-Produktfamilie. Wie bereits zuvor angedeutet haben wir unsere Investitionen in Marketing und Produktentwicklung im ersten Quartal angehoben, um das weitere Wachstum des Unternehmens zu unterstützen. Ich glaube, dass wir uns in einer ausgezeichneten Position befinden, um unsere Ziele für 2006 zu erreichen."

Geschäftliche Prognose für 2006

- IsoTis erwartet einen Zuwachs der Gesamterträge für das Finanzjahr 2006 von über 20 %.

- IsoTis intensiviert die Produkt- und Business-Entwicklung, die auf neue Produkte abzielt.

Audiokonferenz

Das Unternehmen veranstaltet heute um 16:30 MEZ (10:30 ET; 7:30 PT) eine Audiokonferenz. Um an der Audiokonferenz teilzunehmen, wählen Sie die Nummer: +41-91-610-5609 (Europa); +44-20-7107-0613 (GB); +1-866-865-5144 (gebührenfrei in USA/Kanada); kein Kennwort erforderlich. Eine digitale Aufzeichnung steht für 24 Stunden nach der Konferenz zur Verfügung, beginnend um 18:00 MEZ bis zum 28. April, um an der Audiokonferenz teilzunehmen, wählen Sie die Nummer:
+41-91-612-4330 (Europa); +44-20-7108-6233 (GB); +1-866-416-2558 (USA/Kanada); Aufzeichnungs-ID: 019#. Auf das Gespräch können Sie auch über den Live-Webcast von IsoTis unter www.iteris.com zugreifen. Der Webcast wird bis mindestens zum 30. Juni 2006 auf der Website von IsoTis verfügbar sein.

IsoTis verfügt über ein Produktportfolio mit mehreren hochinnovativen und proprietären natürlichen und synthetischen Knochentransplantat-Substituten, die bereits vermarktet werden oder sich noch in der Entwicklung befinden, ein etabliertes, unabhängiges Vertriebsnetz in Nordamerika sowie eine rapide wachsende internationale Präsenz. Die Unternehmenszentralen befinden sich in der Nähe von Irvine, Kalifornien, und in Lausanne, Schweiz (internationale Vertriebszentrale).

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind "zukunftsorientierte Aussagen" im Sinne von Section 21E des Securities Exchange Act von 1934, entsprechend der Ergänzung, einschliesslich solcher Aussagen, die sich auf Pläne und Erwartungen der Unternehmensleitung zu zukünftigen Tätigkeiten, Prognosen und finanziellen Gegebenheiten beziehen. Solche zukunftsorientierten Aussagen lassen sich durch die Verwendung von Begriffen wie "Strategie", "erwartet", "plant", "rechnet damit"", "ist der Ansicht", "wird", "wird weiterhin", "schätzt", "beabsichtigt", "prognostiziert", "Ziele", "Planziele" sowie andere Worte ähnlicher Bedeutung erkennen. Sie lassen sich zudem anhand der Tatsache identifizieren, dass sie sich nicht strikt auf historische oder aktuelle Tatsachen beziehen. Solche Aussagen basieren nur auf gegenwärtigen Erwartungen der Unternehmensleitung von IsoTis. Es sollte nicht allein diesen Aussagen vertraut werden, da sie naturgemäss bekannten und unbekannten Risiken unterliegen und durch ausserhalb der Kontrolle von IsoTis liegende Faktoren beeinflusst werden können. Tatsächliche Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Risikofaktoren und Unwägbarkeiten wesentlich von den gegenwärtigen Erwartungen abweichen. Hierzu gehören u. a. Faktoren wie die Verkaufs- und Wettbewerbsumgebung, der rechtzeitige Beginn und Erfolg von IsoTis' klinischen Studien und Forschungsbemühungen, Verzögerungen beim Erhalt von Zulassungen der US-amerikanischen Food and Drug Administration oder anderer Aufsichtsbehörden (z. B. EMEA, CE), die Marktakzeptanz von IsoTis-Produkten, die Wirksamkeit unserer Vertriebskanäle, die Entwicklung von Therapien und/oder Technologien durch die Konkurrenz, die Bedingungen jeglicher künftiger strategischer Allianzen, der Bedarf nach zusätzlichem Kapital sowie eine etwaige Unfähigkeit, erforderliche Genehmigungen der Regierung oder der Aufsichtsbehörden zu erlangen oder die hierfür auferlegten Bedingungen zu erfüllen. IsoTis lehnt ausdrücklich jegliche Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung dieser zukunftsweisenden Aussagen ab, soweit nicht gesetzlich vorgeschieben. Eine ausführlichere Beschreibung der IsoTis beeinflussenden Risikofaktoren und Unwägbarkeiten ist im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 20-F für das zum 31. Dezember 2005 endende Finanzjahr zu finden, das bei der SEC hinterlegt wurde, sowie inden Berichten von IsoTis, die bei der Schweizer Börse (SWX), bei Euronext Amsterdam N.V. und SEDAR unter www.sedar.com sowie bei der Toronto Stock Exchange (TSX) von Zeit zu Zeit eingereicht werden.

IsoTis S.A. Konsolidiertes operatives Ergebnis - Ungeprüft in US-Dollar Drei Monate zum 31. März 2006 31. März 2005 Erträge Produktumsatz $ 9.778.365 $ 7.807.218 Sonstige Erträge 35.816 - Erträge insgesamt 9.814.181 7.807.218 Betriebskosten Umsatzkosten 3.693.828 2.934.013 Forschung und Entwicklung 1.713.821 1.115.731 Marketing und Verkauf 4.313.790 2.999.044 Allgemeine u. Verwaltungskosten 2.607.195 3.026.384 Betriebskosten insgesamt 12.328.634 10.075.172 Betriebsverlust -2.514.453 -2.267.954 Zinsertrag 140.835 129.573 Zinskosten und andere -27.860 -51.713 Wechselkursgewinn/-verlust) -1.402.787 3.138.941 Nettogewinn/-verlust vor Steuern -3.804.265 -948.847 Rückstellung für Ertragsteuer - - Nettogewinn/-verlust $ -3.804.265 $ 948.847 Reingewinn/-verlust je Aktie und Gewinn je $ -0,05 $ -0,01 Aktie einschl. aller Umtauschrechte Gewichtete durchschn. Anzahl von im Umlauf befindlichen Aktien Reingewinn 70.873.158 70.113.269 Verwässert 70.873.158 71.783.909 IsoTis S.A. Konsolidierte Bilanzdaten - Ungeprüft in US-Dollar 31. März 2006 31. Dezember 2005 Aktiva Umlaufvermögen: Barmittel und Bargegenwerte $ 13.369.737 $ 15.714.442 Verfügungsbeschränkte Mittel 2.214.034 2.184.063 Nettoforderungen 6.562.148 6.306.518 Lagerbestände 10.037.690 10.020.906 Nicht in Rechnung gestellte Forderungen 302.585 295.115 Mehrwertsteuerforderungen 153.417 95,505 Transitorische Aktiva u. sonst. Umlaufvermögen 1.181.156 761.355 Gesamtes Umlaufvermögen 33.820.767 35.377.904 Nicht Kurzfristige Vermögenswerte: Verfügungsbeschränkte Mittel 2.000.000 2.250.000 Immobilien, Anlagen u. Ausrüstung, netto 1.610.930 1.359.280 Firmenwert 16.383.069 16.383.069 Immaterielle Aktiva, netto 12.938.081 13.585.250 Nicht kurzfristige Vermögenswerte insgesamt 32.932.080 33.577.599 Gesamtvermögen $ 66.752.847 $ 68.955.503 Verbindlichkeiten und Eigenkapital Kurzfristige Verbindlichkeiten: Verbindlichkeiten $ 3.825.202 $ 2.910.114 Angelaufene Verbindlichkeiten 6.176.463 6.680.989 Ausstehende Erlöse 140.000 344.719 Kurzfristiger Anzeil aus den zinstragenden Darlehen und Anleihen 1.012.001 1.015.471 Kurzfristige Verbindlichkeiten, gesamt 11.153.666 10.951.293 Langfristige Verbindlichkeiten: Zinstragende Darlehen und Anleihen 1.794.889 2.043.781 Langfristige Verbindlichkeiten insgesamt 1.794.889 2.043.781 Aktienkapital insgesamt 53.804.292 55.960.429 Verbindlichkeiten und Aktienkapital insgesamt $ 66.752.847 $ 68.955.503 IsoTis S.A. Konsolidierter Kapitalfluss - Ungeprüft in US-Dollar Drei Monate zum 31. März 2006 31. März 2005 Kapitalfluss aus Betriebstätigkeit Nettogewinn/-verlust aus laufendem Betrieb $ -3.804.265 $ 948.847 Anpassungen zur Abstimmung des Nettoverlusts aus dem laufenden Betrieb zum Nettobargeldabgang für die Betriebstätigkeit: Abschreibungen und Amortisierung 831.187 260.288 Bad-Debt-Kosten -17.277 - Gewinn/Verlust aus dem Verkauf von Vermögenswerten -642 1.513 Anteilsbasierte Kompensation 89.669 294.745 Wechselkursgewinn/-verlust) 1.402.787 -3.138.941 Veränderungen bei Betriebsvermögen u. Verbindlichkeiten: Lagerbestände 21.965 443.585 Forderungen -183.374 -951.348 Sonstiges Umlaufvermögen -462.626 346.840 Ausstehende Erlöse -207.830 -30.090 Verbindlichkeiten und andere Schulden 300.971 -980.663 Umstrukturierungsrückstellung - -592.609 Nettokapital für die Betriebstätigkeit -2.029.435 -3.390.833 Kapitalflüsse aus Investitionstätigkeit Erwerb von Immobilien, Anlagen u. Ausrüstung -421.138 -262.367 Veränderung verfügungsbeschränkte Mittel 250.000 248.153 Erlös aus dem Verkauf von Immobilien, Anlagen und - 726.581 Ausrüstung und Vermögenswerten Nettokapitalzugang/-abgang durch die -171.138 712.367 Anlagetätigkeit Kapitalfluss aus Finanzierungstätigkeit Einnahmen durch Ausgabe von Stammaktien 97.561 210.735 Rückzahlungen von zinstragenden und -253.827 -2.527.304 Anleihen Nettokapital für die Finanzierungsstätigkeit -156.266 -2.316.569 Gewinn/Verlust auf Barmittel in Fremdwährungen 12.134 -26.672 Nettoabgang von Bargeld und geldnahen Anlagen -2.344.705 -5.021.707 Bargeld und geldnahe Anlagen zu Beginn 15.714.442 25.539.602 des Berichtszeitraums Bargeld und geldnahe Anlagen am Ende $ 13.369.737 $ 20.517.895 des Berichtszeitraums

Rückfragen & Kontakt:

Kontaktinformationen: Hans Herklots, Tel: +41(0)21-620-6011, E-Mail:
hans.herklots@isotis.com ; Director IR Rob Morocco, CFO,
+1-949-855-7155, robert.morocco@isotis.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0006