Mediengespräch "150 Jahre Gedächtnis der Stadt"

Jubiläumsjahr 2006 der "Wienbibliothek im Rathaus" mit StR Mailath-Pokorny und Direktorin Mattl-Wurm

Wien (OTS) - Die "Wienbibliothek im Rathaus" (vormals Wiener
Stadt- und Landesbibliothek) feiert heuer ihr 150jähriges Jubiläum. Sie ist die bedeutendste Bibliothek zur Kulturgeschichte Wiens und als wissenschaftliche Institution der Stadt sowohl Speicher schriftlichen Kulturerbes als auch modernes Forschungszentrum.

Im Jubiläumsjahr 2006 sucht die Wienbibliothek verstärkt den Dialog mit der Öffentlichkeit. In einem Mediengespräch präsentieren Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny und Direktorin Sylvia Mattl-Wurm die neue Corporate Identity der "Wienbibliothek im Rathaus" sowie das umfangreiche Veranstaltungsprogramm des Jubiläumsjahres. Der bekannte deutsche Autor und Kulturwissenschaftler Manfred Osten, ehemaliger Generalsekretär der Alexander-von-Humboldt-Stiftung, spricht über die Bedeutung der Bibliothek für die Stadt Wien.

Die VertreterInnen der Medien sind dazu herzlich eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Freitag, 28. April, um 9.30 Uhr Ort: Altes Rathaus, 1., Wipplingerstraße 8, Barocksaal

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) rie

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Gerlinde Riedl
Tel.: 4000/81854
rie@gku.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012