Wasserrohrbruch: St. Anna-Kinderspital unter Wasser

Wien (OTS) - Bei Bauarbeiten am Zimmermannplatz in Wien-Alsergrund hat ein Bagger am Dienstag Abend eine Hauptwasserleitung durchschlagen. Durch den massiven Wasseraustritt wurde der Keller des angrenzenden St. Anna-Kinderspitals bis zu 15 cm überflutet. Durch rasches Abpumpen durch die Feuerwehr konnte ein größerer Schaden an den Laboreinrichtungen im Keller verhindert werden. (Schluss) fk

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001