Pilz zu Hundstorfer im Parlament: Gusenbauer ist nicht lernfähig

ÖGB muss unabhängige Gewerkschaftsbewegung werden

Wien (OTS) - Als "nicht lernfähig", bezeichnet der Abgeordnete der Grünen, Peter Pilz, SPÖ-Vorsitzenden Alfred Gusenbauer, anlässlich dessen Forderung, den designierten ÖGB-Präsidenten Rudolf Hundstorfer für die SPÖ in den Nationalrat zu schicken. "Gusenbauer will nicht verstehen, dass die ArbeitnehmerInnen einen von allen Parteien und Klubzwang unabhängigen ÖGB brauchen. Führende InteressensvertreterInnen können nicht gleichzeitig unabhängig und unter dem Zwang einer Parteilinie stehen", weist Pilz auf die Unvereinbarkeit beider Funktionen hin. "Die SPÖ soll endlich ihre Ansprüche auf den ÖGB aufgeben und die Unabhängigkeit einer glaubwürdigen Gewerkschaftsbewegung respektieren", so Pilz. Er fordert Rudolf Hundstorfer auf, nicht nur Gusenbauers Vorschlag zurückzuweisen, sondern auch seine Mandate im Wiener Gemeinderat und im Wiener Landtag zurückzulegen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel +43-1-40110-6707, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0004