AGES: Neue Führung für Lebensmitteluntersuchungen

Rochus Nepf, 35, hat mit 1. April die Leitung des Bereichs übernommen

Wien (OTS) - Die AGES, die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH, hat mit 1. April 2006 einen neuen strategischen Bereichsleiter: DI Rochus Nepf hat die Leitung des Bereichs Lebensmitteluntersuchungen von Mag. Dieter Jenewein übernommen.

Neuer Fokus

Nepf definiert die neuen Aufgaben und Herausforderungen wie folgt:
"Der Fokus der Lebensmitteluntersuchung wird sich von der Endprodukt-Kontrolle in Richtung Produktions-Kontrolle verschieben. Dieser Weg ist von den neuen nationalen und europäischen Regelungen vorgezeichnet." Die Endprodukt-Kontrolle werde es aber immer geben:
"Sie wird von den Verbrauchern zu Recht gefordert, ist sie doch ein wesentlicher Teil, den Verbraucher vor Täuschungen zu schützen."

Persönliche Daten

Der 35-Jährige Rochus Nepf ist studierter Lebensmittel- und Biotechnologe. Nach seinem Studium an der Universität für Bodenkultur in Wien startete er seine berufliche Laufbahn 1997 bei der Masterfoods Austria OHG, zuerst als Product and Process Manager im Werk Bruck an der Leitha, seit 2004 als Site R&D Manager im Werk Breitenbrunn. Als solcher war er u.a. verantwortlich für sämtliche Qualitäts-, Lebensmittelsicherheits- und technologische Fragen und Beauftragter für das Lebensmittelrecht.
Nepf ist verheiratet und Vater dreier Kinder.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und
Ernährungssicherheit GmbH
Unternehmenskommunikation:
DI Oskar Wawschinek
Tel: 050 555-25000
E-Mail: oskar.wawschinek@ages.at
www.ages.at

Fachlich:
DI Rochus Nepf
Tel: 050 555-35000
E-Mail: rochus.nepf@ages.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GEL0001