Döbling feiert zehnfaches "Tillennium"

Adi Tiller seit 10.000 Tagen im Amt

Wien (OTS) - Es ist unglaublich aber wahr: Mit dem 23. April 2006 steht Adi Tiller in ununterbrochener Reihenfolge seit 10.000 Tagen als Bezirksvorsteher von Döbling mitten im politischen Geschehen seines Heimatbezirkes. 10-tausend Tage Tiller werden morgen in Döbling als "Tillennium" gefeiert. Damit dauert die Ära Adi Tiller schon über 27 Jahre und der "Paradebezirksvorsteher von Wien" hat dem 19. Bezirk und zahllosen Döblingerinnen und Döblingern unzählige wertvolle Dienste erwiesen.

Den Lohn für seine konstante, harte Arbeit und verantwortungsvolle Tätigkeit konnte er nicht nur im direkten Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern, sondern auch in stets beachtlichen Wahlergebnissen im Bezirk ernten. Die Döblingerinnen und Döblinger wussten und wissen seine Arbeit zu schätzen und bekunden diese Wertschätzung auch am Wahltag.

Landesparteiobmann Johannes Hahn: "Lieber Adi, die gesamte ÖVP Wien wünscht Dir anlässlich deines ‚Tillenniums’ von Herzen Gesundheit und Kraft für die nächsten Jahre. Döbling und die ÖVP Wien sind stolz auf ihren Bezirksvorsteher!" Ad multos dies.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL (01) 515 43 - 940
FAX (01) 515 43 - 929
mailto: presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001