Baumit Junior Soccer Cup Finale 2006

Das Ernst Happel Stadion wird am Sonntag vor dem Wiener Derby zur einzigartigen Kulisse für Nachwuchs-Kicker Wien (OTS) - Das Wiener Ernst Happel Stadion wird am kommenden Sonntag für die Finalisten des Baumit Junior Soccer Cups 2006 zur Traum-Kulisse. Von 100 Nachwuchsteams aus ganz Österreich qualifizierten sich 20 Mannschaften in den Vorrundenspielen, um beim großen Finalspiel, vor dem Derby FK Austria MAGNA gegen SK Rapid auf einander zu treffen. Zwischen 8:30 und 13:00 Uhr geht es am Sonntag Vormittag bereits im Franz-Horr-Stadion um den Einzug ins Finale. Die Endspiele werden dann um 14:00 Uhr als Vorspiele zum großen Wiener Derby am Rasen des Wiener Ernst Happel Stadions angepfiffen.

Champions League Atmosphäre

Die beiden U9/U10 Sieger-Mannschaften dürfen nicht nur die Stars von FK Austria MAGNA auf das Spielfeld begleiten, sondern erleben vor Anpfiff des Derbys um 15:30 Uhr bei der Siegerehrung vor tausenden Fußballfans im Ernst Happel Stadion echte Champions League Atmosphäre. "Das Baumit Junior Soccer Cup Finale wird, das haben wir bereits im Vorjahr hautnah erlebt, für Eltern, Trainer und Betreuer der Jungkicker zum unvergesslichen Erlebnis. Die Vorrundenspiele des Baumit Junior Soccer Cups haben bereits gezeigt, dass unsere Kids für Sport und insbesondere König Fußball motiviert werden können. Wir liegen mit dem Förderprogramm 'Baumit macht Kinder fit' absolut richtig', so Dr. Georg Grimschitz, Baumit Marketingleiter im Rahmen der Pressekonferenz von FK Austria MAGNA.

Baumit macht Kinder fit!

Baumit startete im Frühjahr 2004 unter dem Motto "Baumit macht Kinder fit!' Baumit Junior Soccer, ein in dieser Form einzigartiges Nachwuchsförderungs-Programm für Fußball-Junior-Mannschaften. Der Fokus liegt bei den U9 Mannschaften für Oberösterreich, Tirol und Salzburg bzw. die U10 Teams für Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Kärnten. Das Projekt unterstützt bis zur Fußball EM im Jahr 2008 jährlich 100 Mannschaften gezielt mit einem Sportpackage bestehend aus Fußballdressen, Trainingsbällen, Trainingsanzügen, Trainingscamps und leistet finanzielle Unterstützung für Nachwuchsturniere.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Baumit.com
Pressestelle Baumit
c/o freecomm.wien.graz, jörg schaden
Tel.: 01/478 50 14, fax: 01/478 50 14-12
Mobil: 0676/624 17 85
e-mail: office@freecomm.cc

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009