Best of Thermenregion - Prämierungsweinkost 2006

Baden (OTS) - Der, von den Bezirksbauernkammern Mödling und Baden sowie dem Weinforum Thermenregion veranstalteten, EU-registrierten und anerkannten Prämierungsweinkost stellten sich auch heuer wieder eine enorme Anzahl von Winzern mit 480 Weinen zum Bewerb. Nach dem internationalen 20-Punkte Schema wird durch eine achtköpfige Fachjury (staatlich geprüfte Weinsensoriker) streng geprüft und bewertet. Aus den jeweiligen Sortengruppen wird der höchstbewertete Wein als Sortensieger gekürt.

Das durchwegs hohe Qualitätsniveau spiegelt die vielfältigen Bemühungen der Winzer hinsichtlich qualitätsorientierte Arbeit im Weingarten und im Keller wieder. Der Aufwärtstrend in der Thermenregion setzt sich fort und wird in seiner Vielfalt durch dieses Verkostungsergebnis deutlich sichtbar. Eine Vielzahl der goldprämierten Weine und der Sortensieger kann beim 4. Weinfestival in der Badener Innenstadt am 19. und 20. Mai verkostet werden.

Die besten Ihres Stammes wurden mit dem ehrenvollen Titel eines Sortensiegers ausgezeichnet:

Der Chardonnay 2005 vom Weingut Fam. Schlager in Sooß (Kategorie Chardonnay)

Der Weißburgunder 2005 vom Weingut Ing. Johann Glanner in Traiskirchen (Kategorie Weißburgunder)

Der Gelbe Muskateller classic 2005 vom Weingut Johannes Dachauer
in Tattendorf (Kategorie Sortenvielfalt weiß)

Der Grüne Veltliner Zistl 2005 vom Weingut Karl Alphart in Traiskirchen (Kategorie Grüner Veltliner/Welschriesling)

Der Rheinriesling 2005 vom Weingut Franz Hofer in Gumpoldskirchen (Kategorie Rheinriesling)

Der Rotgipfler Rodauner 2005 vom Weingut Karl Alphart in Traiskirchen (Kategorie Rotgipfler)

Der Spätrot - Rotgipfler 2005 vom Weingut Chorherrnstift
in Klosterneuburg (Kategorie Zierfandler/Zierfandler-Rotgipfler)

Der Pinot Noir Reserve 2003 vom Weingut Fam. Auer in Tattendorf (Kategorie Pinot Noir)

Der St. Laurent 2004 vom Weingut Heinrich Hartl in Oberwaltersdorf (Kategorie St.Laurent)

Der Zweigelt Reserve "Frauenfeld" 2004 vom Johanneshof Reinisch
in Tattendorf (Kategorie Zweigelt)

Der Cabernet Sauvignon 2003 vom Weingut Heinrich Hartl
in Oberwaltersdorf (Kategorie Sortenvielfalt Rot)

Der Cabernet Sauvignon-Merlot Reserve 2003 vom Weingut Fam. Auer
in Tattendorf (Kategorie Cuvee Rot)

Der Neuburger Dezemberlese 2003 von der Weinwerkstatt Beranek
in Brunn und der Rheinriesling Auslese 2004 vom
Weingut Franz Schödinger in Tattendorf (Kategorie Spätlese/Auslese)

Der Sooßer Traminer Eiswein 2005 vom Weingut Johann Hecher in Sooß (Kategorie Höhere Prädikate)

Alle goldprämierten Weine sind auf der Website www.weinland-thermenregion.at ersichtlich.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Weinforum Thermenregion
2500 Baden, Pfaffstättner Str. 3
Tel.: 02252/88511 16
Fax: 02252/88511 26
www.weinland-thermenregion.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0004