Einladung zum Mediengespräch: "Innovative Lösungen durch Projektpartnerschaft" am 25. April 2006

Linz (OTS) - Wir laden die Damen und Herren von Presse, Hörfunk
und Fernsehen, Foto- und Internetredaktionen sehr herzlich zum

M E D I E N G E S P R Ä C H

zum Thema: "Innovative Lösungen durch Projektpartnerschaft" - Kunststofftechnologie aus OÖ.: Ersteinsatz in Australien - F&E-Onlinedatenbank: Ressourcen gemeinsam nutzen

mit Ing. Erwin Altendorfer, GF Mould & Matic Solutions GmbH und Dipl.-Ing. (FH) Werner Pamminger MBA, Leiter Kunststoff-Cluster (KC) und GF Clusterland OÖ GmbH

Zeit: Dienstag, 25. April 2006 um 10:30 Uhr Ort: OÖ Presseclub, Landstraße 31, 1. Stock, Konferenzsaal A, 4020 Linz

ein.

Kurz-Info:

Der Kunststoff-Cluster (KC) der Clusterland OÖ GmbH ist das größte branchenspezifische Netzwerk in Europa. Im Rahmen dieses Mediengesprächs wird anhand von zwei Vorzeigeprojekten dargestellt, welche innovativen Lösungen durch die Projektpartnerschaft erzielt werden können. Im Fokus: Eine in OÖ entwickelte Weltneuheit beim Tiefziehverfahren, die jetzt sogar in Australien angewendet wird und die F&E-Onlinedatenbank, die Unternehmen eine gemeinsame Ressourcennutzung ermöglicht und so Einsparungspotenziale hebt.

Wir laden die Vertreter/innen der Medien herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Harald Hochgatterer
Leiter TMG Unternehmenskommunikation
Tel.: ++43 732 79810/5062
medien@clusterland.at
http://www.clusterland.at, www.kunststoff-cluster.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0002