Ausschreibung zur Solidarität-Lehrredaktion 2006

Kostenlose Ausbildung für Journalismus in Print- und elektronischen Medien

Wien (ÖGB) - Die Gesellschaft für Publizistik und der ÖGB-Verlag bieten vom 31. Juli bis 25. August 2006 in Wien-Margareten einen kostenlosen Lehrgang für praxisorientierten Journalismus in Print-und elektronischen Medien. ++++

Sie lernen
O - Recherchieren und Texte erstellen
O - Entwickeln von Storys, Nachrichten und Reportagen
O - Politische Berichterstattung
O - Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit
O - Bildredaktion und Zusammenarbeit mit Fotografen
O - Grafische Voraussetzungen der Zeitungsgestaltung
O - Direkt von Profis

Ihre Basis
O - Sie sind über 18 Jahre
O - Sie haben Interesse an kritischem Journalismus
O - Sie haben bereits erste Erfahrungen im Journalismus gemacht
O - Sie interessieren sich für politischen und soziale Entwicklungen in Österreich
O - Sie zeigen Engagement, Allgemeinbildung, Fleiß, Teamgeist
O - Sie sind mit Computer und Internet vertraut

Die Teilnehmerzahl ist mit zehn Personen begrenzt.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und einer kurzen Darstellung, warum Sie diese Ausbildungschance ergreifen wollen, schicken Sie bis 6. Mai 2006 an die
Solidarität: Kennwort "Lehrredaktion", 1010 Wien, Hohenstaufengasse 10-12 oder per E-Mail: soli@oegb.or.at

ÖGB, 18. April
2006
Nr. 254

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Annemarie Kramser
Tel.: (++43-1) 534 44/222 DW
Fax: (++43-1) 533 52 93
http://www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002