NÖ Frauentelefon: 500 Anrufe pro Monat

Kostenlose Krisenberatung für Frauen unter 0800 800 810

St. Pölten (OTS) - Mit dem NÖ Frauentelefon haben Niederösterreichs Frauen eine Anlaufstelle, die vertraulich, kostenlos und professionell in Problemsituationen weiterhilft. Seit dem Start Mitte Dezember 2005 hat sich das neue Beratungsangebot des NÖ Hilfswerks schon fest etabliert: Pro Monat wenden sich durchschnittlich 500 Anruferinnen an die erfahrenen Psychologinnen am Telefon. "Mit dem NÖ Frauentelefon sind wir am richtigen Weg und können erstmals allen Frauen in Niederösterreich - egal ob in der Stadt oder am Land - eine rasche und unbürokratische Hilfe in Notsituationen anbieten", erklärt Dr. Ernst Strasser, Präsident des NÖ Hilfswerks.

Scheidungsfragen, Obsorge, Depressionen, finanzielle Sorgen, Kindererziehung, Konflikte mit dem Partner - das sind die vordringlichsten Probleme, mit denen sich die Anruferinnen konfrontiert sehen. "Vor allem nach Feiertagen wie Weihnachten oder Ostern steigen die Anruferzahlen massiv", berichtet Mag. Barbara Wegscheider, Leiterin des NÖ Frauentelefons. "In Zeiten, in denen eigentlich familiäre Harmonie erwartet wird, werden Krisen noch viel stärker spürbar und werden unterschwellige Probleme akut."

Das NÖ Frauentelefon ist von Montag bis Freitag von 8-17 Uhr zum Nulltarif unter 0800 800 810 erreichbar. Am Telefon sitzen erfahrene Psychologinnen und Therapeutinnen des Hilfswerks. Für rechtliche Fragen wird jeden Dienstag von 10 bis 12 Uhr telefonische oder persönliche Rechtsberatung durch eine Juristin geboten. Jeden ersten Dienstag im Monat steht außerdem die renommierte Psychotherapeutin und Autorin Prof. Dr. Rotraud A. Perner für eine Beratungsgespräch zur Verfügung - das nächste Mal am Dienstag, den 2. Mai.

Das NÖ Frauentelefon wird vom NÖ Frauenreferat, dem BM für Gesundheit & Frauen sowie dem BM für Inneres gefördert.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Satzinger
NÖ Hilfswerk
Tel. 02742/249-1121
Mobil 0676/8787 70710
petra.satzinger@noe.hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001