Leopoldstadt: BV Kubik eröffnet "Fest der Nationen"

Wien (OTS) - Von Freitag, 21. April, bis Sonntag, 23. April, wird
in der Leopoldstadt ein "Fest der Nationen" gefeiert. Ein Festzelt mit Musik- und Show-Programm sowie Belustigungen für Kinder und einige Markt-Stände in der Alliiertenstraße (nächst der Nordbahnstraße) sollen viele Gäste anziehen. Eröffnet wird die Veranstaltung am Freitag, 21. April, um 16 Uhr, durch den Bezirksvorsteher des 2. Bezirkes, Gerhard Kubik (Begrüßung im Zelt). Fest-Organisator ist der Verein "Kaufkreis ZWIB", der Eintritt ist gratis.

Drei Tage mit Musik und Spaß (9 bis 22 Uhr)

Star-Gäste wie der beliebte Wienerlied-Barde Horst Chmela, die Travestie-Revue "Herr-liche Damen" und urige Musikanten namens "Die Lurnfeldner" sorgen für gute Unterhaltung. Das Fest steht ganz im Zeichen des Dialogs zwischen den Völkern und dauert an allen Tagen von 9 bis 22 Uhr. Die Organisatoren haben täglich wechselnde Unterhaltungsangebote vorbereitet. Auf der "Kasperl-Bühne" kommt es zu allerlei lustigen Turbulenzen, vielleicht zeigt sich sogar ein wild "schnapperndes" Krokodil.

Kinder aus der Pfarre Am Tabor präsentieren Tänze und Gesänge. Der Show-Nachwuchs tritt beim Talent-Wettbewerb "Die Chance" an. Auch die Tanz-Schule "Chris" ist beim "Fest der Nationen" vertreten. Von Vorführungen einer Samba-Gruppe bis zu Liedern der Musikanten "Dolce Vita" hat die Veranstaltung an jedem Tag andere Höhepunkte. Eine Kinder-Animation, Zauber-Vorführungen, Basteleien, eine Schmink-Aktion für die Kleinsten und Melodien der Gruppe "Die fidelen Hütteldorfer" bereiten den Gästen viel Vergnügen. Komplettiert wird das Programm durch eine fröhliche "Verkehrserziehung" für Kinder ("Jumicar").

Ein Ohrenschmaus: "Rocking Fritz" singt alte Hits

Ein reiferer Sänger bringt am Freitag, Samstag und Sonntag jeweils ab 15 Uhr sein Publikum in Fahrt. Wieder einmal hat der unvergleichliche "Rocking Fritz" seinen großen Auftritt. Vom Wienerlied bis hin zum Evergreen verfügt der begeisterte Sänger über ein buntes Repertoire. Während Fritzens Kollegen in Spielstätten wie der Wiener Stadthalle gastieren, bevorzugt dieser Unterhalter den intimen Rahmen der Kaffee-Konditorei in der Alliiertenstraße 1 (Ecke Trunnerstraße) als Auftrittsort. Wie schon so oft, möchte unser "Rocking Fritz" beim "Fest der Nationen" abermals mit einprägsamen Gesängen zum Liebling des Publikums werden.

Allgemeine Informationen:

o Verein "Kaufkreis ZWIB":
http://www.zwib.com/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005