WolfgangseeSchifffahrt: Saisonstart ab 14. April!

- Saisonstart der WolfgangseeSchifffahrt mit neuem Besitzer - Sonderfahrplan zu Ostern

Salzburg/St.Wolfgang (OTS) - Seit wenigen Wochen ist die Salzburg
AG neue Besitzerin von SchafbergBahn und WolfgangseeSchifffahrt. Am 14. April - dem Karfreitag - ist es so weit: Die Schiffe der Wolfgangsee-Flotte starten mit einem Sonderfahrplan in die Saison, vorerst zu den Osterfeiertagen und am darauf folgenden Wochenende. Ab 29. April wird dann nach dem normalen Fahrplan auf dem See gefahren. Ebenfalls am 29. April startet der Saisonbetrieb der SchafbergBahn.

Sowohl die SchafbergBahn als auch die WolfgangseeSchifffahrt werden von der SKGB-Salzkammergutbahn GmbH betrieben, einem 100%-Tochterunternehmen der Salzburg AG. Die SKGB wurde extra zu diesem Zweck gegründet. Zum Saisonbeginn der Schifffahrt gibt es ein Sonderangebot: Kinder bis 15 fahren gratis, beim Luftballon-Wettbewerb "wer fliegt weiter?" sind Freifahrten auf dem Wolfgangsee zu gewinnen.

Neue Angebote in Vorbereitung

Gunter Mackinger, Leiter des Verkehrsbereichs der Salzburg AG und Geschäftsführer der SKGB, arbeitet an einer Ausweitung des Angebots am Wolfgangsee: "Wir planen die Einführung eines eigenen Schlechtwetter-Tarifs sowie Sonderangebote für verschiedene Kundenschichten, z.B. Senioren. Außerdem denken wir daran, eventuell die Saison zu verlängern, um herbstliches Schönwetter auch für Ausflüge auf den Schafberg oder für die WolfgangseeSchifffahrt nutzbar zu machen."

www.wolfgangseeschifffahrt.at

Den Osterfahrplan bzw. weitere Informationen wie die Saisonfahrpläne ab 29. April von SchafbergBahn und WolfgangseeSchiffahrt finden Sie auf der überarbeiteten Webpage www.schafbergbahn.at bzw. www.wolfgangseeschiffahrt.at.

Rückfragen & Kontakt:

Salzburg AG
Claudius Egger, Sigi Kämmerer, Tel. +43/662/8884-2809
pr@salzburg-ag.at, www.schafbergbahn.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SAG0001