Vilimsky: FPÖ verurteilt Brandanschlag auf Islamischen Friedhof

Miserable und letztklassige Stellungnahme des Herrn Norbert Walter

Wien (fpd) - Die FPÖ verurteilt den heutigen Brandanschlag auf dem islamischen Friedhof in Wien-Liesing. Anschläge und Gewalt seien stets in aller Schärfe und in alle Richtungen kategorisch abzulehnen. Dies stellte heute FPÖ-Generalsekretär Bundesrat Harald Vilimsky fest. ****

"Wirklich letztklassig und miserabel ist in diesem Zusammenhang die Stellungnahme des Herrn Norbert Walter von der Wiener ÖVP, der versucht, billiges politisches Kleingeld zu wechseln, indem er zum Wahlergebnis der Wiener FPÖ bzw. HC Strache eine Kausalität herbeizuzimmern versucht. Leute wie Walter, die kommunalpolitisch sonst überhaupt nicht auffallen, wären gut beraten, auch hier nicht aufzufallen", so Vilimsky.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001