Autohaus Ebner feierte 30-jähriges Firmenjubiläum in Arena Nova Pröll: Ein facettenreicher Unternehmer

Wien (OTS) - Aus Anlass des 30-jährigen Firmenjubiläums hat das Autohaus Ebner gestern Abend zu einer großen Gala in die Arena Nova nach Wiener Neustadt eingeladen. Neben vielen Geschäftsfreunden und Kunden waren auch zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik mit Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll an der Spitze gekommen. Im Rahmen des Festes übergab Toni Ebner dem Landeshauptmann einen Scheck in der Höhe von 10.000 Euro für die Hochwasseropfer im Marchland. "In diesen Stunden können die von Hochwasser betroffenen Menschen erstmals aufatmen. Die Wasserpegel fallen kontinuierlich, das Wetter lässt Gutes erwarten und der gefährdete Damm hält den Wassermassen Stand", zeigte sich Pröll erfreut. Diese Naturkatastrophe habe zudem eine Welle der Hilfsbereitschaft im ganzen Land ausgelöst und gezeigt, wie gut die "Familie Niederösterreich zusammen hält und füreinander da ist, wenn es darauf ankommt."

Zum Firmenjubiläum betonte der Landeshauptmann: "Toni Ebner ist ein facettenreicher Unternehmer, der mit drei Leuten begonnen und inzwischen fast 70 Angestellte hat." Daran merke man, dass hier ein exzellentes Team arbeitet, das die Menschen mag und Erfolg hat.
Das Autohaus des Familienunternehmens Ebner hat drei Standorte in Felixdorf, Sollenau und Oeynhausen.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002