oekostrom AG beendet vorzeitig Kapitalerhöhung

Marktkapitalisierung übersteigt erstmals 10 Mio.-Grenze. Mehr als 1.050 Personen sind beteiligt

Wien (OTS) - Die oekostrom AG hat ihre 4. Kapitalerhöhung mit 31. März 2006 vorzeitig beendet. 14.494 insgesamt neu aufgelegte oekostrom-Aktien wurden gezeichnet. Die Marktkapitalisierung der oekostrom AG überschreitet mit Eintragung ins Aktienbuch 10,6 Mio. Euro, die Zahl der Beteiligten steigt auf mehr als 1.050.

"In den vergangenen neun Wochen sind uns die jungen oekostrom-Aktien förmlich aus der Hand gerissen worden", freut sich Vorstand Mag. Ulfert Höhne. 2,3 Mio Zeichnungskapital wurden in der 3. Tranche seit 25. Jänner eingeworben. Die für die Monate Mai bis Juli geplante 4. Tranche mit einem Ausgabepreis von 160 Euro pro Aktie ist nicht mehr notwendig und wurde daher abgesagt.
Mit Eintragung der Kapitalerhöhung bringt die oekostrom AG eine Marktkapitalisierung von 10,6 Mio Euro auf die Waage. Das Grundkapital des Unternehmens beträgt nunmehr 6,87 Mio. Euro. Das neu eingeworbene Kapital wird insbesondere in Windpark-Projekte in Ungarn und Tschechien investiert.

Die oekostrom AG widmet sich seit 1999 der Produktion und dem Vertrieb von Strom, der zu hundert Prozent aus erneuerbaren Energieträgern stammt. Seit dem Vorjahr wurde mit Erwerb der oekoplan GmbH die wirtschaftliche Tätigkeit um Energieoptimierung und Effizienzsteigerung erweitert. Derzeit sind 34 Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt.

Die oekostrom AG ist eine klassische Publikumsgesellschaft im Eigentum von mehr als 1.050 Aktionären. Hauptaktionär ist mit einem neugezeichneten Aktienpaket von 3.225 Stück die WEB Windenergie AG die nunmehr 9,06% aller oekostrom-Aktien hält. Das zweitgrößte Aktienpaket im Umfang von 7,78 Prozentanteilen halten die Stadtwerke Hartberg, gefolgt von den 4.000 Anteilen (5,82%) eines privaten Einzelinvestors und den 4,8% im Eigentum der Windkraft Simonsfeld GmbH & CO KG.

Seit kurzem können die nicht börsennotierten oekostrom-Aktien auch auf einem Internet-gestützten Handelsplatz über die Unterenehmens-Homepage gehandelt werden.

Weitere Informationen unter

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecher Winfried Dimmel
Tel.: 01/961 05 61- 45
www.oekostrom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OEK0001